Mittwoch, 2. Januar 2013

Jahresrückblick ~ 2012

Hallo Leute,
einen Monatsrückblick vom Dezember erspare ich euch und mir lieber, da gibt es sowieso nichts zu berichten. Daher komme ich direkt zum Jahresrückblick.



Wirklich angefangen den Blog zu führen habe ich erst im Mai, aber die ersten beiden Beiträge gab es schon im Dezember 2011, weil ich einfach mal wissen wollte, wie man einen Blog entwirft. Ein halbes Jahr lang habe ich nicht mehr an den Blog gedacht, bis eine sehr gute Freundin von mir meinte, dass sie seit einiger Zeit sehr gerne Buch-Blogs liest und Buch-Videos auf YouTube schaut. Da fiel mir ein, dass ich ja auch noch irgendwo im Netz einen Blog rumschwirren habe und da ich auch sehr gerne lese - wie ihr mittlerweile unschwer erkannt haben müsst^^ - dachte ich, aktiviere ich den Blog mal wieder und strukturiere ihn um.

In den ersten anderthalb Monaten las dann keiner außer meiner Schwester und zwei, drei Freunden anonym den Blog, obwohl ich mich davon nicht entmutigen ließ. Natürlich möchte man als Blogger, dass sich ein paar Leser hierhin verirren, dass wenigstens ein bisschen gewürdigt wird, was man hier macht. Schließlich kamen mit der Zeit doch die ersten Leser und schon bald veranstaltete ich mein erstes Gewinnspiel, bei dem man einen 10€-Thalia-Gutschein gewinnen konnte. Damals hatte ich 25 Leser und jeder kam mir vor wie ein Geschenk - was auch heute noch auf jeden Leser zutrifft, der meinen Blog verfolgt.

Das Design hat sich im Laufe der Zeit immer mal wieder verändert, da man immer wieder etwas verbessern möchte. Ich hoffe doch mal, dass es "Benutzerfreundlich" ist und ihr es übersichtlich und schön findet. Mich juckt es ja immer wieder in den Fingern, etwas zu verändern. Aber für die Leser ist das sicherlich lästig, wenn man den Blog nie wieder erkennt.

Nun kommen ein paar Fakten, bzw. Zahlen, um das Jahr 2012 ein wenig in Statistiken aufzuteilen:

Seitenaufrufe insgesamt: 
18.291

Posts: 
200

Kommentare: 
1051

Beliebtester Post: 

Beliebteste Seite:
Rezensionen, 261x angeklickt

Wie oft über Google gefunden:
1230x

Häufigster Suchbegriff:
Kaugummiqueen

Gelesene Bücher:
53

Top und Flop des Jahres:
Wie ihr sicher bemerkt habt, haben mir die meisten Bücher, die ich 2012 gelesen habe, sehr gut gefallen. Kaum eins habe ich mit weniger als vier "Büchern" bewertet. Wenn ich mich entscheiden müsste, welches Buch mir am besten gefallen hat, würde ich mich wohl für Erebos von Ursula Poznanski entscheiden, wobei auch viele andere tolle Bücher dabei waren. Wirklich schlechte gab es kaum, doch eines hat dem Fass den Boden ausgeschlagen: Die Besessene von S. B. Hayes. Vermutlich das schlechteste Buch, das ich je gelesen habe und ich bin recht einsam mit dieser Meinung, wie es mir scheint.


Insgesamt habe ich mit dem Beitrag gestern 200 Posts geschrieben, seit ich den Blog führe. Dieser hier wird der 201. sein. Auch wenn der Dezember bei mir etwas mau verlief, hat mir das Bloggen bisher immer viel Spaß gemacht und ist für mich zu einem sehr wichtigen Hobby geworden. Natürlich steckt sehr viel Arbeit in so einem Blog und jeder, der selber einen führt, weiß das. Besonders, wenn man versucht, so oft wie möglich Beiträge zu schreiben, ohne, dass alles zu zwanghaft wird. Zwischendurch gab es jedoch auch immer wieder kurze Momente, wo ich ein wenig am Zweifeln war. Ich wusste ab und zu einfach nicht, ob es das Richtige war und ich nicht einfach auf der Stelle trete. Aber ihr, ihr tollen Leser, habt mich durch euer Feedback immer wieder von neuem motivieren können.

Ich möchte mich auf jeden Fall bei euch allen bedanken, dass ihr mich aufbaut, mir zeigt, dass euch gefällt, was ich mache und mich immer wieder anregt, diesen Blog zu verbessern. Und natürlich möchte ich mich bei allen bedanken, die mir ein Frohes Neues Jahr gewünscht haben. :) 

Daher sage ich: Auf ein erfolgreiches, bücherreiches und fröhliches Jahr 2013!

Kommentare:

  1. Du darfst auf gar keinen Fall jemals mit dem Bloggen aufhören! Das geht gar nicht! O.O Du und dein Blog, ihr solltet genau so bleiben wie ihr seid (; Frohes Neues!

    Liebste Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seh ich genauso, du bist eine tolle Bloggerin!
      Frohes Neues auch von mir (; ♥

      Löschen
    2. Ich danke euch beiden sehr :) Ich weiß gar nicht, wie ich auf so tolle Komplimente reagieren soll. Nur, dass ich sie zurückgeben kann :)
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  2. Hör biiite niemals mit dem bloggen auf! Ich lese dich unglaublich gern! :)

    Und 53 gelesene Bücher..? Wow! :D Na mal schaun, vielleicht schaff ich das ja dieses Jahr auch endlich mal.. :)

    Achja, und ein wundervolles, lesereiches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr wünsch ich dir!

    Love and Nonsense

    foxface-dreams.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Foxface,
      danke danke danke :) So ein Lob baut einen doch echt ungemein auf.
      Auf meine Buchzahl bin ich an sich auch recht stolz, aber ich finde nicht, dass man sich da mit irgendjemanden messen braucht. Jedes gelesene Buch ist besser als keins. Und seien es nun 10, 20, oder 100. Das bleibt jedem selbst überlassen, man schafft manchmal zeitlich auch nicht wirklich, etwas zu lesen.
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  3. Solche "am-Design-rumschraub"-Anfälle hab ich auch ziemlich oft - aber du hast Recht, es ist schon angenehmer, wenn ein Blog nicht ständig sein Outfit ändert. Von wegen Wiedererkennungswert und so :) Gerade bei deinem Design geht es immer so: ich liebe es total wegen seiner Schlichtheit und dem absolut passenden und unverwechselbaren Header :D Aber ich bin sicher, dass du schon weißt, was du tust, auch wenn du ab und zu einen Tapetenwechsel brauchst ;D
    So, genug geschleimt. Ich wünsche dir ebenfalls ein wunderbares Jahr 2013 :)

    Liebe Grüße
    MelMel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo MelMel,
      ja, man möchte schon immer wieder gerne neuen Sachen ausprobieren und wenn man auf anderen tollen Blogs rumstöbert, findet man ja auch immer wieder wunderbare Anregungen. Aber der Wiedererkennenungswert zählt natürlich auch, wie du bereits gesagt hast. :)
      Und danke für das Lob :) Es freut mich, dass die "Schlichtheit" des Designs gefällt. Und ach was Schleimen :) Ich mag Schleim :D Hahah :D
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  4. Hey!

    Ich habe auch immer den Drang, an meinem Design rumspielen zu müssen ^^ Kannst du ja öfter machen, wenn du Lust dazu hast - wir Leser sind dir ganz bestimmt nicht böse und erkennen deinen Blog trotzdem wieder ;)

    Und von mir auch ein Wehe-du-hörst-auf-zu-bloggen, wie kommt man denn auf solche Gedanken? Ich könnte nach so einer kurzen Zeit schon gar nicht mehr ohne meinen Blog :) Ich finde dich und deinen Blog her total super und deine Rezensionen lese ich einfach gerne, weil die qualitativ total hochwertig (:D) sind. Und die über 150 Follower hast du echt verdient! :)

    Ich wünsche dir ein ganz wundervolles Jahr 2013!
    Alles Liebe,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      ich habe auch gemerkt, dass der Blog mir sehr wichtig geworden ist und mir das Miteinander mit euch Lesern und Bloggern unheimlich viel Spaß macht. Es ist wirklich ein Geben und Nehmen hier und lenkt mich von unangenehmen Situationen im Alltag ab.
      Haha, immer diese Komplimente :D Dankeschön. Ich kann das nur zurück geben :)
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen

Hallo lieber Leser,
ich freue mich, dass Du einen Kommentar schreiben möchtest. Ich freue mich über jeden - außer über Werbe- und Spamkommentare. Die werden unkommentiert wieder gelöscht. Möchtest Du, dass ich Deinen Blog besuche, kannst Du gerne Deine Blog-URL dalassen - aber bitte mit einem sinnvollen, kontextbezogenen Kommentar zu meinem Post. Danke :) Und vor allem Danke an meine eifrigen Kommentatoren :)