Sonntag, 18. November 2012

Neu eingezogen ~ Im November 2012 #3


Hallo Leute,
auf ganz wundersame und erstaunliche Weise haben wieder zwei Bücher ihren Weg in mein kleines aber feines Bücherregal gefunden.


Fünf von Ursula Poznanski
Eine Frau liegt tot auf einer Kuhweide. Ermordet. Auf ihren Fußsohlen: eintätowierte Koordinaten. An der bezeichneten Stelle wartet ein grausiger Fund: Eine Hand, in Plastikfolie eingeschweißt, und ein Rätsel, dessen Lösung zu einer Box mit einem weiteren abgetrennten Körperteil führt. In einer besonders perfiden Form des Geocachings, der modernen Schnitzeljagd mit GPS, jagt ein Mörder das Salzburger Ermittlerduo Beatrice Kaspary und Florin Wenninger von einem Leichenteil zum nächsten. Jeder Zeuge, den sie vernehmen, wird kurz darauf getötet, und die Morde geschehen immer schneller. Den Ermittlern läuft die Zeit davon, sie ahnen, dass erst die letzte Station ihrer Rätselreise das entscheidende Puzzleteil zutage fördern wird... (Klappentext)
Dieses Buch habe ich bei einem Gewinnspiel von Julia von ZWISCHEN DEN ZEILEN gewonnen. Ich habe mich wirklich total gefreut, da ich meistens kein Glück bei sowas habe. Julia war so nett und hat dem Buch noch ein schönes Lesezeichen beigelegt und ein paar nette Worte geschrieben. Vielen Dank nochmal! Das Buch wollte ich unbedingt lesen, da ich auch Erebos (REZENSION) und Saeculum (REZENSION) von Ursula Poznanski ausgesprochen gut fand und ich zu Fünf eine Menge gute Rezensionen gelesen habe.


Anna Dressed in Blood von Kendare Blake
Cas Lowood has inherited an unsual vocation: he kills the dead. So did his father before him, until his gruesome murder by a ghost he sought to kill. Now, armed with his father's mysterious and deadly athame, Cas travels the country with his kitchen-witch mother and their spirit-sniffing cat. Together they follow legends and local lore, trying to keep up with the murderous dead - keeping pesky things like future and friends at bay.
When they arrive in a new town in search of a ghost the locals call Anna Dressed in Blood, Cas doesn't expecting anything outside of the ordinary: move, hunt, kill. What he finds instead is a girl entangled in curses and rage, a ghost like he's never faced before. She still wears the dress she wore in the day of her brutal murder in 1958: once white, but now stained red and dripping blood. Since her death, Anna has killed any and every person whi has dared to step into the deserted Victorian house she used to call home.
But she, for whatreason ever, spares his life. (Klappentext)
Dieses Buch ist schon ein wenig länger auf meiner Wunschliste und letztens habe ich es einfach bestellt. Ich finde allein schon den Titel unglaublich toll und auch ein wenig besser als den deutschen, wobei der - Anna im blutroten Kleid - auch nicht schlecht ist. Auch das Cover finde ich wunderschön. Das Buch ist ja diesen Monat auf Deutsch erschienen, aber ich wollte es lieber auf Englisch lesen. Ich habe schon viel Gutes zu dem Buch gehört und bin sehr gespannt. Damit werde ich wohl meine LET'S READ IT IN ENGLISH Challenge abschließen.


Kennt ihr die Bücher? Würden sie euch auch interessieren?

Kommentare:

  1. Aaaaaah, du bist so gemein, da kaufst du dir einfach so das Buch, das ich soooo gerne haben möchte! Ich bin so neidisch, ich will auch unbedingt "Anna im blutroten Kleid" haben ♥ Viel Spaß mit deinen Büchern!

    Liebe Grüße (:

    AntwortenLöschen
  2. Fünf ist echt ein klasse Buch- auf jeden Fall besser als Erebos.
    Viel Spaß (:
    LG Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also da muss ich Sandra recht geben: Ich glaube nicht, dass Erebos noch übertroffen werden kann! Aber ich bin mir sicher, dass ich Fünf auch genial finden werde!
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  3. Was für tolle Bücher!

    Der Klappentext von Fünf hört sich suuuper an. Aber ich bin noch ein bisschen skeptisch, weil Thrillers und Krimis nicht so meins sind. Erebos war da die absolute Ausnahme.

    @Lena: Unmöglich! Ich finde, Erebos ist beinahe nicht zu übertreffen! :D

    Anna im blutroten Kleid will ich auch noch unbedingt haben. Aber Weihnachten ist ja nicht mehr weit ;)

    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst ja meine Rezension abwarten und danach immer noch entscheiden, ob das Buch was für dich ist :) Und hey, es spielt in Österreich - das sollte für dich doch ein Grund sein, das Buch zu lesen ;)

      Ja, sehe ich auch so, dass Erebos fast nicht zu übertreffen ist!

      Ich wünsche mir noch so viele andere Bücher, da musste Anna dressed in Blood nun mal jetzt her :D

      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  4. Anna im blutroten kleid ist wirklich ein tolles Buch ♥
    Ich liebe es einfach nur^^

    Viel Spaß mit deinen beiden Büchern :)

    LG
    Hannah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich auch schon sehr auf das Buch :) Danke.
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  5. Mal schauen, wie du anna im Blutrotem Kleid findest :)
    Viel spaß beim lesen ;)

    lg

    Alisia

    alisiaswonderworldofbooks.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch schon sehr gespannt :)
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  6. Schön, dass das Buch bei dir angekommen ist. Da bin ich ja mal gespannt, wie dir "Fünf" gefallen wird ;)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, nochmal vielen vielen lieben Dank!!! :) Ich freue mich so!
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  7. Ui, Fünf, wie toll! Das steht auch immer noch auf meiner Wunschliste, ich muss es mir echt mal anschaffen. Vielleicht sollte ich mal eine hohe Priorität- und eine niedrige Priorität-Wunschliste erstellen ... *grübel*

    Das andere Buch klingt auch sehr interessant, davon habe ich noch nie gehört (sowas!).

    Viele Grüße
    Miyann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja, so eine Liste bräuchte ich auch unbedingt.
      Anna Dressed in Blood ist, wie ja schon geschrieben, diesen Monat ja auch auf Deutsch erschienen. Im Buchladen kannst du da sicherlich mal in ein Exemplar reinschnuppern :)
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen

Hallo lieber Leser,
ich freue mich, dass Du einen Kommentar schreiben möchtest. Ich freue mich über jeden - außer über Werbe- und Spamkommentare. Die werden unkommentiert wieder gelöscht. Möchtest Du, dass ich Deinen Blog besuche, kannst Du gerne Deine Blog-URL dalassen - aber bitte mit einem sinnvollen, kontextbezogenen Kommentar zu meinem Post. Danke :) Und vor allem Danke an meine eifrigen Kommentatoren :)