Sonntag, 27. Januar 2013

Mein Leseplan und -ziel für den Februar 2013

Hallo Leute,
dieser Monat ist zwar noch nicht ganz rum, aber ich fange schon ein wenig an, für den Februar zu planen. Genauer gesagt, was ich lesen möchte. Diesen Monat habe ich bisher sechs Bücher geschafft, wenn ich The Host durchhabe können es noch sieben werden. Da der Februar natürlich ein paar Tage kürzer ist, habe ich mein Ziel auf fünf Bücher runter geschraubt, von denen eins aber auch ganz schön dick ist und sicherlich einige Zeit beanspruchen wird. Die Reihenfolge, in der die Bücher gestapelt sind, ist nicht für den Leseplan festgelegt.


Für meine eigene OLDIE BUT GOLDIE CHALLENGE möchte ich ganz gerne Emma von Jane Austen lesen. Mir ist nämlich eingefallen, dass ich das Buch nie zu Ende gelesen habe. Da wird es mal Zeit.

Eine Dunkle und GRIMMige Geschichte von Adam Gidwitz war ziemlich lange auf meiner Wunschliste, bis ich es mir günstig bei reBuy gekauft habe. Außerdem wollte ich langsam aber sicher mit der MÄRCHENHAFTEN SIEBEN CHALLENGE von Julia von ZWISCHEN DEN ZEILEN beginnen.

Über die Alterra-Trilogie on Maxime Chattam habe ich schon viel Gutes gehört und als ich den ersten Band günstig bei Jokers bekam, musste er einfach mit. Nun steht er seit Oktober hier, daher wird es auch mal Zeit, dass ich das Buch lese.

Im November 2012 habe ich ja Anna Dressed in Blood von Kendare Blake gelesen, was mir sehr gut gefallen hat (REZENSION). Vor kurzem habe ich mir dann den zweiten Band gegönnt, Girl of Nightmares. Damit soll die Anna-Reihe dann auch abgeschlossen sein.

Diesen Monat kam ebenfalls Ein Plötzlicher Todesfall von Joann K. Rowling zu meiner Büchersammlung hinzu, was ich mir schon seit Erscheinen gewünscht habe. Ich bin sehr gespannt auf das Buch und versuche, recht unbefangen dran zu gehen. Das man es nicht mit Harry Potter vergleichen kann, ist mir aber klar.


So, das sind die Bücher, die ich im Februar auf jeden Fall lesen möchte. Also könnt ihr euch schon mal darauf einstellen, was mich erwartet. Und euch, in Form von Rezensionen. Mal schauen, ob ich den Plan so einhalten kann oder ich ihn am Ende völlig über Bord werfe und doch was anderes lese.

Und ich wollte mich noch bedanken, dass schon fünf liebe Leser an der OLDIE BUT GOLDIE CHALLENGE teilnehmen wollen :) In den nächsten Tagen kommt dann der Teilnehmer-Post, wo ihr mir bitte eure Links zu euren Challenge-Seiten schickt, damit ich eure Fortschritte verbuchen kann :)

Dann wünsche ich euch morgen einen guten Start in die Woche!

Kommentare:

  1. "Ein plötzlicher Todesfall" ist keine leichte Lektüre, aber wenn man in der Geschichte drin ist, ist es schon irgendwie schräg und fesselnd...

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal eine bunte Mischung!

    AntwortenLöschen
  3. Diese Alterra-Bücher sind mir schon oft aufgefallen. Was ist Jokers? =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      Jokers ist ein Bücherladen, bei dem man günstig Bücher bekommen kann. Teilweise sind es Mängelexemplare, teilweise Bücher, bei denen die Preisbindung aufgehoben sind oder Restbestände.
      Viele Städte haben einen Jokers, ansonsten gibt es auch einen Onlineshop :)
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  4. Huhu ;),

    "Emma" ist einer meiner Lieblingsromane von Jane Austen. Den solltest Du unbedingt zuende lesen ;).
    Ich freu mich schon auf die Challenge! Wahrscheinlich lese ich "Jane Eyre" und "Sturmhöhe", die habe ich schon mal angefangen ^^.

    LG =)
    Charlie

    AntwortenLöschen
  5. Ich freu mich schon riesig auf deine Meinung zu Jo Rowling! Ich wünsche dir bei allen Büchern ganz viel Spaß beim Lesen und hoffe, dass du alles (und vielleicht sogar noch mehr?) schaffst! :)
    LG,
    Lyrica

    AntwortenLöschen

Hallo lieber Leser,
ich freue mich, dass Du einen Kommentar schreiben möchtest. Ich freue mich über jeden - außer über Werbe- und Spamkommentare. Die werden unkommentiert wieder gelöscht. Möchtest Du, dass ich Deinen Blog besuche, kannst Du gerne Deine Blog-URL dalassen - aber bitte mit einem sinnvollen, kontextbezogenen Kommentar zu meinem Post. Danke :) Und vor allem Danke an meine eifrigen Kommentatoren :)