Sonntag, 22. September 2013

Neu eingezogen ~ Im September 2013 #2

Hallo Leute,
wieder mal gibt es neue Bücher, die in mein Regal eingezogen sind und über die ich mich sehr freue. Zwei davon waren auch absolute Wunschbücher. 


Der Funke des Chronos - Ein Zeitreise-Roman von Thomas Finn

Den Zeitreisenden Tobias verschlägt es aus dem 21. Jahrhundert ins Jahr 1842. Im alten Hamburg kommt er einer teuflischen Verschwörung auf die Spur. Ein unheimlicher Serienkiller schleicht durch die dunklen Gassen der Hafenstadt. Freimaurer, Alchimisten und Erfinder knüpfen ein bedrohliches Netz um den jungen Mann aus der Zukunft. Tobias’ Suche nach seiner verlorenen Zeitmaschine wird zu einer Achterbahnfahrt voll tödlicher Überraschungen – bis sich mit einem gewaltigen Feuer die Pforten der Hölle öffnen. Wird Tobias den Verlauf der Geschichte ändern können? Klappentext
Für die FANTASY CHALLENGE fehlt mir nur noch ein Buch (ein Buch, das verfilmt wurde, lese ich ja gerade) - und zwar ein Zeitreise-Roman. Da ich die Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier schon gelesen habe, brauchte ich einen neuen und bei Amazon wurde mir dieser hier empfohlen. Da er von Thomas Finn stammt und ich ein großer Fan von ihm bin, durfte es gerne bei mir einziehen.


Der Schatz der gläsernen Wächter von Dane Rahlmeyer

Das Zeitalter des Ælon ist vorbei. 
Doch einige der Wunder und Schrecken, die es hervorgebracht hat, existieren noch immer – versteckt in uralten Tempeln und versunkenen Palästen. 
Die junge Archäologin Kriss erhält von der wohlhabenden Baronin Gellos den Auftrag, die sagenumwobene Insel Dalahan zu finden. Viele sind auf der Suche nach der Insel verschollen – so auch Kriss’ Mutter, ebenfalls Archäologin. Begleitet von dem früheren Straßenjungen Lian macht sich Kriss auf die gefahrvolle Suche. Dabei ist ihr der abtrünnige General Ruhndor dicht auf den Fersen – und er wird vor nichts Halt machen, um die Insel zu finden. Klappentext
Dieses Buch war schon länger auf meiner Wunschliste und aus einer Laune heraus habe ich es mir einfach gekauft. Ich finde, dass es ziemlich interessant und spannend klingt, außerdem hat es sehr gute Kritiken bekommen. Es scheint eine "Eigenveröffentlichung" zu sein, da dieses Buch von keinem Verlag rausgegeben wurde.


Die schottische Wildkatze von Kinley MacGregor

Als Lochlan MacAllisters die junge Frau aus den Händen ihrer Entführer befreit, ahnt er nicht, dass er sich mächtige Feinde schafft: Nicht nur verärgert er den König von Frankreich, nein, auch die temperamentvolle Catarina hat viel dagegen, von einem zwar attraktiven, aber offensichtlich sehr sturköpfigen Schotten gerettet zu werden. Doch das Schicksal hat Catarina und Lochlan zusammengeführt, um ihre Freunde, ihr Leben – und ihre Herzen – zu retten ... Klappentext
Dieses Buch hat mir noch in meiner Kinley MacGregor-Sammlung gefehlt, denn es handelt sich um den letzten Band. Ich habe ihn zwar schon auf Englisch gelesen (THE WARRIOR), wollte ihn der Vollständigkeit halber noch auf Deutsch besitzen. Lange Zeit war er recht teuer, doch ich konnte ein günstiges Angebot finden.

Kommentare:

  1. Machst du deine Bilder eigentlich mit Picasa?:)

    Oh und deine Bettdecke ist voll süß x3

    Der Schatz der gläsernen Wächter klingt echt gut :) Erinnert mich son bisschen an die Atlantissaga. Sowas find ich ja immer gut :D

    Ich hatte nich gegen die Fantasychallenge entschieden, weil ich nie was über Trolle oder so lesen werde xD (außer die menschlichen Trolle xD)

    Hachja,

    schönen Sonntag noch :3

    Jessy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessy,
      früher habe ich die Bilder mit Picmonkey bearbeitet, dann bin ich aber auf das chinesische Bildbearbeitungsprogramm MeiTuXiuXiu umgestiegen. Da ich aber seit 2 Wochen einen neuen Computer habe und noch nicht dazu kam, mir das Programm erneut runterzuladen, bin ich wieder zu Picmonkey zurück, aber nicht für lange :D Dann lade ich sie meist zuerst bei Picasa hoch und binde sie dann in den Blog ein :)

      Haha Danke :D Die Bettwäsche gehört eigentlich meiner Schwester (IKEA^^), aber ich habe ihr den Kopfkissenbezug entwendet, damit ich ihn als Fotounterlage verwenden kann ;)

      Ja, das fand ich nämlich auch, dass Der Schatz der gläsernen Wächter ziemlich danach klang, weswegen es gleich auf meine Wunschliste wanderte.

      Oh ja, die Trolle, da hatte ich auch Skrupel. Aber glücklicherweise habe ich ein Buch gefunden, in dem Orks vorkommen, das konnte ich dann dafür lesen :D Menschliche Trolle :D

      Danke, den wünsche ich dir auch :)

      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
    2. AH ich wusste doch, dieser Banner kam mir irgendwie so bekannt vor! :) MeiTuXiuXiu - ehm, okay ... klingt wie ne neuartige Droge, aber ich google später mal. :D

      Ja ich hab auch Ikea bettwäsche. So mit Katzen drauf.... und roten Ballons. Klingt furchtbar, ist aber mega süß x3

      Ich hab ja früher die "Operation Nautilus" von Hohlbein verschlungen und erst letztens 20.000 Meilen unter den Meeren angefange :D Aber sowas kann ich immer nur mal zwischendurch lesen... :3

      Orks. Hmmm... würd mir spontan kein Buch einfallen, dass ich auf der WL oder au fdem SUB hab x3 Meinst, mein Bruder zählt auch als Troll, wenn er neben mir sitzt, während ich ein Buch lese?xD

      Löschen

Hallo lieber Leser,
ich freue mich, dass Du einen Kommentar schreiben möchtest. Ich freue mich über jeden - außer über Werbe- und Spamkommentare. Die werden unkommentiert wieder gelöscht. Möchtest Du, dass ich Deinen Blog besuche, kannst Du gerne Deine Blog-URL dalassen - aber bitte mit einem sinnvollen, kontextbezogenen Kommentar zu meinem Post. Danke :) Und vor allem Danke an meine eifrigen Kommentatoren :)