Mittwoch, 18. März 2015

TAG ~ Disney

Hallo Leute,
vor einiger Zeit habe ich den Disney-TAG entdeckt und da ich selber ein Disney-Fan seit meiner frühesten Kindheit bin, konnte ich es mir natürlich nicht nehmen lassen, den TAG ebenfalls mitzumachen.

QUELLE

1. Guckst du immer noch gerne Disney-Filme?

Oh ja, unbeschreiblich gerne. Zwischendurch mache ich mit einigen Freundinnen auch immer mal einen Disney-Abend, an denen wir uns unsere liebsten Disney-Filme anschauen. Ich finde, für diese Filme wird man einfach nie zu alt und sie machen mich glücklich, da sie zeigen, dass es im Leben auch schöne Seiten gibt und am Ende möglicherweise doch ein Happy End auf einen wartet.

2. Hast du Disney-Filme auf VHS oder DVD?

Ja, sogar eine ganze Menge. Ich habe noch aus meiner Kindheit viele Disney-Filme auf VHS Kassetten, aber da die mittlerweile durch das ständige Anschauen angefangen haben zu leiern, habe ich vor einigen Jahren begonnen, die Filme auf DVD zu kaufen.

Anastasia, Däumeline und Die Schwanenprinzessin gehören natürlich nicht dazu, wobei es auch tolle Filme sind ♥

3. Wer ist deine Lieblingsprinzessin?

Eindeutig Arielle. Ich liebe Arielle einfach. Als Kind wollte ich immer wie Arielle sein, weil sie so schön war und so toll singen konnte. Ich glaube, sie war mein erster Girl-Crush xD Ich mag aber auch Rapunzel, Belle und Mulan sehr gerne :)


4. Wer ist dein Lieblingsprinz?

Wenn Arielle mein erster Girl-Crush war, war Prinz Eric eindeutig meine erste große Schwärmerei :D Und auch heute finde ich ihn noch total toll. Schade, dass er nur eine Zeichentrickfigur ist :( Direkt danach kommt Flynn Rider, bzw. Eugene Fitzherbert ♥


5. Wer ist dein Lieblingsbösewicht?

Ich mag Scar sehr gerne, da er ein wirklich fieser Intrigant ist und auch über Leichen geht. Das erschreckt. Gaston aus Die Schöne und das Biest ist auch cool, da er so ein eingebildeter und eitler Fatzke ist. Ursula und Frollo finde ich auch sehr beeindruckend als Widersacher, ebenso wie die Mutter Gothel aus Rapunzel. Angst hatte ich damals vor der bösen Königin/Hexe aus Schneewittchen und die Sieben Zwerge, die fand ich als Kind sehr gruselig.

6. Was ist dein Lieblingstier?

Aus den Disney-Filmen? :D Ich mag den Elefanten aus Tarzan sehr gerne, der ist einfach nur drollig :D Pascal aus Rapunzel ist auch niedlich und Maximus einfach nur cool. Außerdem mag ich Mushu aus Mulan noch sehr sehr gerne, ebenso wie Strolch aus Susi und Strolch.



7. Was ist dein Lieblings-Disney-Film?

Ich glaube, das könnt ihr euch schon denken, oder? Eindeutig Arielle die Meerjungfrau ♥ Direkt danach kommen Rapunzel, Die Schöne und das Biest und Der König der Löwen. Aber auch Der Glöckner von Notre Dame, Tarzan und Mulan gehören zu meinen Lieblingen. Klassiker wie Aristocats, Dornröschen und Aschenputtel sind aber auch immer wieder toll anzusehen.

8. Welcher Disney-Film hat dir gar nicht gefallen?

Ich bin kein sonderlich großer Fan von Pocahontas. Und Frozen hat mich auch enttäuscht. Den Hype darum kann ich gar nicht nachvollziehen. Mir hat eigentlich nur das Lied "Let it go" gut gefallen, den Rest hätte ich mir auch sparen können. Peter Pan ist ebenfalls nicht so meins und mit Herkules konnte ich auch nichts anfangen.

9. Welches ist dein Lieblingstraumpaar?

Da gibt es viele. Arielle und Eric, Mulan und Shang, Rapunzel und Eugene, Belle und das Biest, Nala und Simba... Es gibt so viele so tolle Disney-Pärchen ♥



10. Was ist dein Lieblingslied?

"Part of Your World / Ein Mensch zu sein" aus Arielle die Meerjungfrau. Bei der deutschen Version aber bitte die 1989er Version, die andere ist nämlich furchtbar! Wobei ich das Reprise sogar noch einen ticken schöner finde. Genau so liebe ich das Intro von Der König der Löwen oder "Endlich sehe ich das Licht" aus Rapunzel und "Sei ein Mann" aus Mulan. Disneyfilme haben fast immer tolle Musik, zum Beispiel hat Tarzan einen tollen Soundtrack :)

11. Magst du lieber die alten Disney-Filme oder lieber die neuen animierten?

Ich mag die alten Disney-Filme lieber, also die gezeichneten. Wobei ich zum Beispiel aber Rapunzel zu meinen Lieblings-Disney-Filmen zähle, während ich Küss den Frosch nicht sonderlich gut fand. Am meisten mag ich die Disney-Filme aus meiner Zeit, als Disney wieder ein Revival erlebt hat, also die Filme um die 1990er Jahre rum.

12. Hast du schon mal bei einem Disney-Film weinen müssen?

Na klar! Als Mufasa gestorben ist zum Beispiel. Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendwen diese Szene kalt lässt. Auch heute noch finde ich die Szene sehr traurig, wobei ich bei ihr mittlerweile nicht mehr weinen muss.

13. Was ist deine liebste Filmszene?

Unter anderem (und viele viele mehr):



14. Hast du als Kind Disney-Filme geschaut?

Ja auf jeden Fall. Ich bin mit Disney-Filme groß geworden und ich habe sie geliebt. Ich bin auch froh, dass ich zur Zeit des Disney-Revivals ein Kind war und die, meiner Meinung nach, besten Filme unmittelbar miterleben durfte.

15. Wie viele Filme hast du noch in deinem Regal?

Oben auf dem Bild könnt ihr euch ja schon mal einen Eindruck von meinen DVDs machen. Ich besitze auch noch ein paar VHS Kassetten. Alles zusammen dürften es an die 25 Filme sein. Grob geschätzt.


Ich hoffe, der TAG hat euch ein bisschen Spaß gemacht. Jeder kann ihn gerne mitnehmen, wenn er oder sie möchte. Ich bin schon auf eure Antworten gespannt :)


Kommentare:

  1. Habe vor nicht allzu langer Zeit einen anderen Disney TAG gemacht, werde den hier mal im Auge behalten und eventuell auch noch machen, bekomme von Disney nicht genug. :>

    Falls du gucken magst: Disney TAG

    Lustigerweise liebe ich Frozen und vor allem Elsa, konnte Rapunzel allerdings so gar nicht ausstehen. :D

    Liebe Grüße
    Svenja

    PS: Schön zu sehen, dass es noch andere buchverrückte Disney-Fans gibt. :) ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Svenja,
      danke für den Hinweis, ich werde gleich mal bei dir vorbei schauen :)

      Haha ja zum Glück sind die Geschmäcker alle verschieden. Ich wollte Frozen wirklich mögen, aber vielleicht bin ich mit zu hohen Erwartungen dran gegangen. bei Rapunzel dagegen hatte ich damals sehr niedrige Erwartungen, da ich den animierten Disney-Filmen sehr skeptisch gegenüber stand und konnte irgendwie nur begeistert werden xD

      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  2. Huhu,
    das ist ja mal ein toller Tag.
    ich bin auch ein riesiger Disneyfan :) Mit Arielle kann ich aber so gar nix anfangen xD Da sieht man mal wie unterschiedlich die Ansichten sind ^^ Dafür bekomm ich vom König der Löwen nicht genug, ich glaube der Film hat mich auch ziemlich geprägt^^ war mein erster Kinofilm und seit ich denken kann sind Löwen meine Liebslingstiere und Afrika mein Traumreiseland.

    LG ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      oh ja, ich bin auch immer erstaunt, wenn ich sehe, wie unterschiedlich die Vorlieben bei den Disney-Filmen sind. Aber ist das nicht überall so? :) König der Löwen liebe ich auch und wäre sicherlich auf dem ersten Platz, wenn Arielle nicht wäre xD
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  3. Ich will auch so viele Disney DVDs. *neidisch ist* Aber die sind oft so teuer. Aber Arielle werde ich mir bestimmt noch kaufen. :) Schöner TAG, wobei ich da echt merke, dass ich zwar viele Disney-Filme gesehen habe, da aber nicht so mit dem Herzen dabei bin. Ich liebe Mulan, habe da auch die DVD und liebe die Songs, aber viele andere Filme lassen mich eher kalt. Klar, die Songs sind toll, aber Frozen, Rapunzel, König der Löwen, Das Dschungelbuch, Tarzan, Aladdin sind alles nicht so meine Filme... Dann doch eher die Pixar-Filme. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lucina,
      naja, so viele sind es auch wieder nicht^^ ich hätte auch gerne viel mehr, aber ja, sie sind teilweise sehr teuer. Disney hat ja diese seltsame Veröffentlichungspolitik, bei der die Filme für kurze Zeit im Handel erhältlich sind und danach werden sie für mindestens sieben Jahre gesperrt. Oder so. Zumindest trifft dies glaube ich auf die Disney-Meisterwerke zu. Ich habe es zumindest mal gelesen.
      Bei der Arielle-DVD ist einfach toll, dass auch die alte Synchro mit dabei ist. Ansonsten hätte ich mir die DVD bestimmt nicht gekauft.
      Ich verstehe, was du meinst. Aber irgendwie sind die Filme ein Teil meiner Kindheit, meiner Identität, da kann ich sie einfach nicht loslassen.
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  4. aaaaaw, ich liebe Disneyfilme und bin auf deine Sammlung gerade mega neidisch... Hab nur ein paar alte Kassetten (ja so alt bin ich :D). Aber ich werd jetzt glaub ich auch mal eine Sammlung anfangen. Ich muss sagen, ich kann vertehen, dass Rapunzel so oft auftaucht, gehört auch zu meinen Lieblingsfilmen von Disney. Trotzdem ist und bleibt König der Löwen Platz 1, meiner Lieblinsgfilme ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Kassetten habe ich auch noch einige, aber die laufen mittlerweile nicht mehr so rund, daher mussten irgendwann die DVDs her^^ Ja, Rapunzel finde ich wirklich toll, aber König der Löwen ja auch :)
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  5. Aaaw was für ein toller Tag! Ich habe mir schon beim Durchlesen eigene Antworten überlegt und mich dann entschlossen, einfach selbst mitzumachen ^^ Hier findest du meinen Post - in einigem stimmen wir überein ;)

    Viele liebe Grüße,
    Jacy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jacy,
      es freut mich, dass du den TAG ebenfalls mitgemacht hast :) Ich habe deine Antworten auch schon eifrig gelesen! Und ja, wir stimmen in Einigem überein ;)
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  6. Uhh ist das Design neu oder bin ich einfach nur blöd? :D Wie auch immer, ich finde es ziemlich cool. Über Komplimente freut man sich doch immer :D
    Ich wünschte, ich hätte die Disney Filme auf DVD, aber leider habe ich keinen einzigen. "Die Schöne und das Biest" ist mein absoluter Favorit! "Arielle" mag ich dagegen gar nicht haha, aber ich glaube da bin ich auch echt die Einzige. Irgendwie lieben den alle ja ganz besonders. Aber ich finde es irgendwie total blöd, wie sie diesem Typen so nachheult und sogar auf ihre Stimme verzichetet und ihre Familie verlässt, um zu einem Typen zu kommen, den sie gar nicht mal richtig kennt!? :D
    "Frozen" fand ich sogar noch einen Ticken besser als "Rapunzel" glaube ich, obwohl ich beide liebe. Von der Art von Filmen erhoffe ich mir noch viel mehr! Dafür können sie meinetwegen so Realverfilmungen wie jetzt den neuen "Cinderella" - Film weglassen. "Pocahontas" und "Peter Pan" waren aber auch nie so mein Ding, wenigstens da sind wir uns einig :D Bei "Küss den Frosch" dachte ich von vornerein, dass er mir nicht gefallen würde, im Endeffekt mochte ich ihn dann aber doch total gerne.
    "Mulan" ist auch echt ♥ Und "Cinderella" habe ich erst vor ein paar Tagen das letzte Mal geguckt, von Zeit zu Zeit braucht man einfach mal einen Disney Film :D
    Den TAG habe ich schon so oft gesehen, aber von dir find ich ihn irgendwie am coolsten. Und das, obwohl nicht mal alle unseren Antworten gleich wären oder so :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura,
      hehe nein, du bist nicht blöd :D Ich habe tatsächlich ein etwas neueres Design. Aber ich habe nicht viel verändert: den Header, die Post-Überschrift und das war's dann auch schon. Aber danke, es freut mich, dass es dir gefällt :)

      Die Schöne und das Biest zählt auch zu meinen Favoriten. Arielle mag ich so gerne, da sie meiner Meinung nach alles bereit ist zu opfern für nur ein bisschen Glück. Und dass sie ihr Schicksal selbst in die Hand nimmt. Ich finde es bewundernswert und inspirierend. :)

      Den Realverfilmungen stehe ich sehr zwiegespalten gegenüber. Einerseits finde ich dieses Medium toll und neu, andererseits sind diese krassen Veränderungen oftmals unnötig und ärgerlich. Maleficent fand ich beispielsweise ja nicht so gut. Cinderella habe ich dagegen noch nicht gesehen.

      Man kann ja wirklich nicht alle Disney-Filme mögen. Und Peter Pan und Pocahontas konnten mich einfach nicht so packen, was ich schade finde, aber nicht ändern kann. Ebenso ging es mir mit Frozen und Küss den Frosch. Ich finde die Gesangsstimme von Cassandra Steen ja gut, aber als Synchronsprecherin fand ich sie furchtbar. So ging es mir übrigens auch bei Herkules. Ich kann Till Schweiger einfach nicht leiden!

      Dankeschön, das freut mich wirklich zu hören :)

      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
    2. Oh gut haha, wäre ein bisschen peinlich gewesen, wenn es keine Veränderungen gegeben hätte :D
      Ist ja interessant zu sehen, wie unterschiedlich man so einen Fil aufnehmen kann - du fandest Arielle bewundernswert und inspirierend, ich fand es dumm und naiv. Aber na ja, ist ja normal, dass es unterschiedliche Meinungen gibt.
      "Maleficent" hat mir auch überhaupt nicht gefallen, ich habe den Film nicht mal fertig angeguckt. Deswegen werde ich mir die Neuverfilmung von "Cinderella" auch gar nicht erst ansehen :p
      Ich achte ehrlich gesagt auf sowas gar nicht so sehr. Syncrhonstimmen, Authentizität und so weiter. Solange mich ein Film unterhalten kann, finde ich ihn super!

      Löschen
  7. Ich hab seit ungefähr einem Jahr auch angefangen meine alten VHS durch die DVDs zu ersetzen und auch mal die neueren Disneyfilme zu schauen, wobei mir Küss den Frosch und Frozen definitiv von den neuen am besten gefallen hat. Rapunzel fing erst beim zweiten Mal an mein Herz zu gewinnen. Ich kann Disney Filme aber auch echt schlecht nicht mögen, da sie fast alle ihren zauber haben >.< Arielle gehört aber auch zu meinem liebsten Film! Habe als Kind ständig nach der Schule den Film geschaut und mir sogar als 15 Jährige die gleiche Farbe ins Haar gefärbt <3

    AntwortenLöschen

Hallo lieber Leser,
ich freue mich, dass Du einen Kommentar schreiben möchtest. Ich freue mich über jeden - außer über Werbe- und Spamkommentare. Die werden unkommentiert wieder gelöscht. Möchtest Du, dass ich Deinen Blog besuche, kannst Du gerne Deine Blog-URL dalassen - aber bitte mit einem sinnvollen, kontextbezogenen Kommentar zu meinem Post. Danke :) Und vor allem Danke an meine eifrigen Kommentatoren :)