Dienstag, 7. April 2015

Neu eingezogen ~ Im April 2015 - Die ersten Bücher

Hallo Leute,
vor Kurzem erst habe ich euch meine ersten richtigen Neuzugänge für das Jahr 2015 gezeigt (GUCKST DU HIER), kurz danach habe ich euch mitgeteilt, dass ich anfange, einige meiner ungeliebten Bücher auszumisten (GUCKST DU DORT). Natürlich war es das nicht für dieses Jahr. Der April ist erst wenige Tage jung und schon sind wieder ein paar neue Bücher bei mir eingezogen. Unter Anderem habe ich das erste Mal bei ARVELLE bestellt. Ich wollte den Post eigentlich gestern schon getippt haben, aber ich habe gestern und vorgestern am Blog meiner Schwester (HEARTY & TASTY) gebastelt, was viel Zeit gekostet hat.

Die Tribute von Panem von Suzanne Collins

Nordamerika existiert nicht mehr. Kriege und Naturkatastrophen haben das Land zerstört. Aus den Trümmern ist Panem entstanden, geführt von einer unerbittlichen Regierung. Alljährlich finden grausame Spiele statt, bei denen nur ein Einziger überleben darf. Als die sechzehnjährige Katniss erfährt, dass ihre kleine Schwester ausgelost wurde, meldet sie sich an ihrer Stelle und nimmt Seite an Seite mit dem gleichaltrigen Peeta den Kampf auf. Wider alle Regeln rettet er ihr das Leben. Katniss beginnt zu zweifeln - was empfindet sie für Peeta? Und kann wirklich nur einer von ihnen überleben? QUELLE
Ich habe die Bücher schon auf Englisch gelesen und die Hörbücher mehrmals gehört (und diesmal auch REZENSIERT), doch nachdem dieser Schuber (der meiner Meinung nach der schönste von den dreien ist, die bisher zu kaufen waren) bei Arvelle als Aktionspaket für 19€ zu haben war, konnte ich nicht nein sagen. Ich wollte diesen Schuber wirklich schon die ganze Zeit haben, aber er war mir mit 40€ zu teuer. Bei diesem hier handelt es sich um ein Mängelexemplar, aber der einzige Mangel ist, dass beim ersten Band die Bindung nicht so hundertprozentig sauber geklebt ist. Kann ich mit leben!

Outlander von Diana Gabaldon

The year is 1945. Claire Randall, a former combat nurse, is back from the war and reunited with her husband on a second honeymoon - when she walks through a standing stone in one of the ancient stone circles that dot the British Isles. Suddenly she is a Sassenach - an “outlander” - in a Scotland torn by war and raiding border clans in the year of Our Lord . . . 1743. Hurled back in time by forces she cannot understand, Claire is catapulted into the intrigues of lairds and spies that may threaten her life . . . and shatter her heart. For here James Fraser, a gallant young Scots warrior, shows her a love so absolute that Claire becomes a woman torn between fidelity and desire . . . and between two vastly different men in two irreconcilable lives. QUELLE
Ich weiß ehrlich gesagt nicht, warum ich es mir antue, eine Reihe zu beginnen, die mittlerweile acht Bände mit je knapp 1000 Seiten umfasst und die noch gar nicht abgeschlossen ist. Aber irgendwie ist mir das Buch in letzter Zeit sehr oft begegnet (kann an der Serie liegen, muss aber nicht^^), weswegen ich es jetzt einfach mal mit dem ersten Band versuchen möchte. Und wer weiß? Vielleicht ist ja etwas dran, weshalb die Reihe so beliebt ist. Und dass ich HIGHLANDER-ROMANEN nicht abgeneigt bin, weiß ich ja schon längst xD

Die vergessene Kammer von Catherine Fisher

Zac ist Lehrling bei dem berühmten Baumeister Jonathan Forrest. Einem Mann, der ebenso besessen ist von den Mysterien der Druiden wie von seiner kühnen architektonischen Vision. Doch Forrests Vorhaben, eine gigantische spiralförmige Straße namens King’s Circus zu bauen, scheitert. Und da erkennt Zac, dass die wahre Leidenschaft seines Meisters gar nicht der Straße gilt, sondern einer Kammer, die Forrest im Herzen des King’s Circus einbauen will – um darin ein Geheimnis zu verbergen. Doch welches Geheimnis könnte einen solchen Aufwand wert sein? QUELLE
Hierbei handelt es sich um einen absoluten Spontankauf, weil ich das Cover so schön fand. Auch der Klappentext spricht mich an. So viel ich weiß, handelt es sich um die Autorin, die auch Incarceron geschrieben hat. Wenn euch das Buch gefallen haben sollte, dann sagt mir bescheid, damit ich wenigstens ein bisschen weiß, worauf ich mich einlasse ;)

Das schwarze Herz von Mark Barnes

Sein Griff nach dem Amt des Hochkönigs wurde vereitelt, doch Corajidin ist nicht bereit aufzugeben. Nur mit ihm als Hochkönig wird sein Volk wieder zu alter Macht zurückkehren. Doch der Pfad dorthin ist finster, und jede falsche Entscheidung kann ihn tiefer in die Dunkelheit führen. Seine Widersacher gelten als strahlende Helden, aber Corajidin weiß, dass letztendlich nur einer über Richtig oder Falsch entscheiden wird – der Sieger! QUELLE
Das Buch habe ich vom VERLAG bekommen, was ich wirklich sehr nett finde. Aber ich habe rausgefunden, dass es sich um den zweiten Teil einer Reihe handelt, weswegen ich mir jetzt noch gebraucht den ersten Band gekauft habe, der im Laufe der kommenden Woche eintrudeln sollte. Ich bin jedenfalls gespannt, was die Reihe für mich bereithalten wird. Dick genug ist das Buch ja...

Königsschwur von Joe Abercrombie

Prinz Yarvi von Gettland ist ein Krüppel, ein Schwächling, ein Niemand. Mit nur einer funktionstüchtigen Hand geboren und von seinem Vater verachtet, muss er sich mit einem bedeutungslosen Diplomatenposten zufriedengeben. Als sein Vater und sein Bruder eines Tages brutal ermordet werden, überwindet Yarvi seine Schwäche und besteigt den Schwarzen Thron von Gettland. Und er legt einen Eid ab: denjenigen, der seine Familie getötet hat, zu finden und zur Rechenschaft zu ziehen! Doch dann wird Yarvi von seinen engsten Vertrauten verraten... QUELLE
Auch dieses Buch habe ich vom VERLAG bekommen und es klingt wirklich gut. Ich habe noch nie ein Buch von Joe Abercrombie gelesen, aber er soll ja wirklich richtig gute Fantasy-Reihen schreiben. Hierbei handelt es sich auch tatsächlich um den ersten Band der Reihe, weswegen ich das Buch gefahrlos lesen kann :)

Das Tal - Der Fluch von Krystyna Kuhn

David und Katie stoßen auf das Tagebuch von Dave Yellad und kommen damit dem Mysterium des Tals ein Stück näher, Rose jedoch will davon nichts wissen. Doch dann geschieht ein Mord, der Rose auf grausame Weise mit ihrer Vergangenheit konfrontiert und ihr persönlicher Albtraum wird im Tal Wirklichkeit … QUELLE
Ich habe zwar den letzten Band der ersten Season von Das Tal noch nicht gelesen, trotzdem habe ich mir bei Arvelle schon mal den ersten Band der zweiten Season für 4€ gekauft. Ich habe die Reihe zwar längere Zeit nun vernachlässigt, aber ich möchte trotzdem auf jeden Fall wissen, wie es weiter geht.

Habt ihr schon mal bei Arvelle bestellt? Wart ihr mit den Lieferungen bisher zufrieden? Also ich kann nichts beanstanden. Welche der Bücher habt ihr selber schon gelesen? Und welche reizen euch besonders? :)

Kommentare:

  1. Die Panem-Box ist toll! Ich hab die Bücher auf englisch, aber bisher noch ungelesen. Hoffe, das ändert sich iregndwann noch ;)
    "Die vergessene Kammer" habe ich Anfang Jahr gelesen und finde es sein sehr interessantes Buch. Rezi wäre hier: http://buechergebrabbel.blogspot.ch/2015/02/rezension-catherine-fisher-die.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jari,
      die Bücher habe ich auch auf Englisch und auch gelesen, aber ich wollte unbedingt noch diese Box besitzen, weil sie so wunderschön ist :D
      Danke für den Link, ich werde deine Rezension nachher gerne lesen :)
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  2. Huhu :)

    Ach ja, der Panem Schuber ist echt schick, wobei ich sagen muss, dass mir der ältere Schuber besser gefallen hat, als dieser. :D Aber trotzdem, ein echtes Schmuckstück und für 19€ hätte ich auch zugeschlagen!
    Outlander begegnet mir seitdem ich auf BookTube unterwegs bin irgendwie täglich, aber ich bin mir aus denselben Gründe wie du sehr unschlüssig, ob ich die Reihe beginnen soll. Naja, wenn sie dich auch noch überzeugen kann, dann werde ich wohl wirklich nicht mehr um Outlander herum kommen.
    Joe Abercrombie ist ja auch kein unbeschriebenes Buch, aber genau wie Catherine Fischer liegen sie beide noch auf meinem endlosen SuB und wollen gelesen werden. Naja, vielleicht irgendwann denn mal xD
    Das Tal fand ich leider nicht so toll und hab nach Band zwei auch gar nicht mehr weitergelesen, aber ich hoffe trotzdem, dass dir dieser Teil gefallen wird :D

    Mit Arvelle bin ich auch immer sehr zufrieden gewesen! Sehr netter Kundenservice und die Bücher kamen bei mir auch immer in einem guten Zustand an :) Ich lese ja eher Englisch, aber wenn ich ein Deutsches Buch suche, dann würde ich immer wieder bei Arvelle bestellen :D

    Liebe Grüße
    Kücki ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kücki,
      ich finde ja alle Panem-Schuber toll, aber irgendwie fand ich diesen hier immer am schicksten.
      Ja, einige BookTuber sind von Outlander ja mehr als angetan und durch die neue Serie (die ich noch nicht gesehen habe) erlebt die Buchreihe ja auch nochmal einen zusätzlichen Hype. Mal schauen, ob mir der erste Band gefallen wird.
      Also ich kann an dieser Lieferung auch nichts aussetzen, meine erste Bestellung bei Arvelle war dementsprechend erfolgreich :)
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  3. Hallöchen :D
    (warum schaue ich immer so spät bei dir vorbei? das endet doch nie gut ^^)

    Ich finde deine Verlinkungen total lustig und niedlich zugleich :D Mit den "guckst du", dafür musste ich dich einfach loben ;)

    Die Outlander-Reihe horte ich auch in eBook-Format, um sie eventuell zu lesen. Wie du schon sagst, pro Buch um die 1000 Seiten … das ist VIEL. Sehr, sehr viel!
    Der Panem-Schuber ist so hübsch, will ich auch :D Und Königsschwur will ich auch noch lesen :)

    Viel Spaß mit den tollen Büchern! Bin schon sehr auf deine Meinung gespannt. Ganz besonders zu Outlander ^^

    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carly,
      ach gibs zu, du schaust gerne so spät bei mir vorbei xD
      Haha ich freue mich, dass ich dich mit den Verlinkungen amüsieren konnte :D ich dachte einfach, dass immer nur "Hier" als Link zu nehmen irgendwann langweilig ist.
      Ich finde es ein bisschen erschreckend, dass die Reihe so umfangreich ist o.O ich meine, findet die Frau denn nie ein Ende?
      Vielleicht bietet Arvelle den Schuber ja noch an ;)
      Vielen Dank :) ich werde auf jeden Fall eine Rezension tippen, wenn ich das Buch je lesen sollte xD
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  4. Oh, der Panem-Schuber ist wirklich echt hübsch. Toll, dass du so ein Angebot entdeckt hast! :)

    "Outlander" würde ich mir nicht antun, ich hab von sooo vielen gehört, dass es recht zäh sein soll... aber vielleicht gefällt es dir ja? :)

    "Die vergessene Kammer" möchte ich auch noch lesen. Ich war ehrlich gesagt erstaunt, dass das Buch so klein und niedlich ist. Hätte eher so ein klobiges Format wie die Game of Thrones Bücher erwartet. Ich hoffe, dass es dir gefällt! :)

    Viel Spaß mit deinen Neuzugängen! :)

    Liebe Grüße,
    Lyrica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lyrica,
      bei dem Angebot konnte ich einfach nicht widerstehen! Und ich wollte ihn wirklich schon die ganze Zeit haben!

      Bei Outlander habe ich gehört, dass die ersten Bände sehr gut sein sollen, nur wie bei Game of Thrones verliert auch hier die Autorin zwischendurch den roten Faden. Hab ich gehört^^ meine Kollegin ist jedenfalls totaler Fan der Reihe.
      Dankeschön :)
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  5. Königsschwur hab ich vor kurzem auch gelesen (und ich glaub wir hatten uns sogar darüber unterhalten, oder? Ich bin momentan wirklich vergesslich). Outlander liegt auch noch bei mir und das schon was länger. Wollte es unbedingt noch vor der Serie lesen, aber tja, die liebe Zeit *augenroll*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bou,
      haha ja genau :) Aber ich kenne das, ich vergesse auch oft, mit wem ich über was schon geredet habe^^
      Bei Outlander ist das Problem, dass es einfach eine sehr komplexe Story mit sehr umfangreichen Bänden ist, da braucht man eben auch die Zeit zu. Daher weiß ich wirklich nicht, ob es so clever war, mir den ersten Band zu kaufen^^
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen

Hallo lieber Leser,
ich freue mich, dass Du einen Kommentar schreiben möchtest. Ich freue mich über jeden - außer über Werbe- und Spamkommentare. Die werden unkommentiert wieder gelöscht. Möchtest Du, dass ich Deinen Blog besuche, kannst Du gerne Deine Blog-URL dalassen - aber bitte mit einem sinnvollen, kontextbezogenen Kommentar zu meinem Post. Danke :) Und vor allem Danke an meine eifrigen Kommentatoren :)