Sonntag, 15. Mai 2016

Bookshelf-Tour 2016

Hallo Leute,
nach fast zwei Jahren habe ich wieder ein Buchregal-Video für euch. Diesmal habe ich alle Teile in einem einzelnen Video zusammen geschnitten, weswegen es ca. 40 Minuten lang geworden ist. Aber irgendwie merkt man erst, wenn man so ein Video aufnimmt und es schneidet, wie viele Bücher man eigentlich besitzt.


Die erste Minute ist leider etwas verwackelt, aber der Rest wurde mit Stativ gefilmt. Manchmal wird auch der Ton etwas leise... und es wurde ganz stümperhaft mit dem Windows MovieMaker bearbeitet. Sicherlich kein Top-Video und eigentlich viel zu lang, aber ich hoffe, es gefällt euch dennoch.


Kommentare:

  1. Ich freue mich riesig über das Video! :D Ich hatte mir extra den Link abgespeichert, nachdem ich gesehen habe, dass der Post da war, damit ich immer Stück für Stück weiterschauen kann xD Ich wollte auch schon ewig wieder eine eigene Tour drehen. Das ist nämlich auch ne tolle Erinnerung für einen selber. Ich hab von 2012-2014 Videos auf meinem Rechner - letztens noch gefunden und mich tot gelacht! Wie meine Regale damals aussahen :O xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HAHA! DAS ENDE! Gesundheit xDDD

      Löschen
    2. Hallo Tanja,

      danke, es freut mich sehr, dass ich dir mit dem Video eine Freude machen konnte :) Ich schaue selber sehr gerne Regalvideos, also wenn du nochmal die Muße und Zeit dazu findest, eins zu drehen, dann werde ich es mir auf jeden Fall anschauen :)

      Hehe, ja also bei mir hat sich nicht so unendlich viel geändert, außer meine Art, wie ich das Video gestalte. In den alten Videos habe ich gelabert ohne Ende xD

      :D Schön zu hören, dass du Spaß mit dem Ende hattest :D

      Liebe Grüße, KQ

      Löschen

Hallo lieber Leser,
ich freue mich, dass Du einen Kommentar schreiben möchtest. Ich freue mich über jeden - außer über Werbe- und Spamkommentare. Die werden unkommentiert wieder gelöscht. Möchtest Du, dass ich Deinen Blog besuche, kannst Du gerne Deine Blog-URL dalassen - aber bitte mit einem sinnvollen, kontextbezogenen Kommentar zu meinem Post. Danke :) Und vor allem Danke an meine eifrigen Kommentatoren :)