Donnerstag, 15. November 2012

Neu eingezogen ~ Im November 2012 #2

Hallo Leute,
da mein Dozent es nicht für nötig hielt, wegen eines Seminars unsere Vorlesung frühzeitig abzusagen und wir somit fast eine halbe Stunde im Hörsaal saßen, bis ein Assistent des Dozenten sich erbarmte und uns bescheid sagte, dass die Vorlesung ausfällt, war ich ein wenig bockig und musste Frust-Bücher-kaufen um die anderthalb Stunden bis zur nächsten Veranstaltung totzuschlagen. Hier ist meine Ausbeute:


Skulduggery Pleasant - The Faceless Ones von Derek Landy
Meet Skulduggery Pleasant: detective, magican, warrior.
Oh yes, and dead. You've seen it all before: some bad guy wants to bring about the end of the world. A few people get hurt, sure, but everything's all right in the end. Well... not this time. (Klappentext)

Hierbei handelt es sich um den dritten Teil der Reihe um das Skelett, das als magischer Detektiv arbeitet und ein 13-jähriges Mädchen, das ihm mit Feuereifer hilft. Da mir die ersten beiden Bände so gut gefallen haben - die Rezension zu Band 01 findet ihr HIER, und HIER zu Band 02 - und mich das Buch so angelacht hat, musste es einfach mit.


Gregor und der Schlüssel zur Macht von Suzanne Collins
Eigentlich wollte Gregor auf gar keinen Fall ins Unterland zurückkehren. Aber seine Fledermaus Ares, die rebellische Prinzessin Luxa und eine neue geheimnisvolle Prophezeiung erwarten ihn bereits. Es ist die Rede von einer weißen Ratte und davon, dass Gregor verlieren könnte, was er am meisten liebt. Gregor hat keine Wahl. Seine Suche führt ihn diesmal über den gefährlichen Wasserweg in das Herz des Labyrinths, dem Ort, an dem Gregor über die Zukunft von ganz Regalia entscheiden muss. (Klappentext)

Da mir auch hier der erste Band sehr gut gefallen hat - HIER könnt ihr die Rezension lesen - musste jetzt der zweite Teil mit, da ich schon ganz gerne wissen möchte, wie es mit Gregor in Unterland weiter geht. Ich freue mich jedenfalls schon drauf.


Die Suche nach WondLa von Tony DiTerlizzi
Eva Neun ist mit ihren 12 Jahren schon etwas ganz Besonderes. Und genau deshalb wächst sie in einem künstlichen Refugium auf. Dabei wünscht sie sich nichts mehr, als endlich die Außenwelt kennen zu lernen. Als ein Eindringling ihr Zuhause zerstört und sie fliehen muss, geht dieser Wunsch völlig anders in Erfüllung, als Eva sich das gedacht hat. Unversehens findet sie sich in einer Welt wieder, auf die sie all ihre Lehrfilme nicht vorbereitet haben. Bevölkert von wandelnden Bäumen und wilden Wesen ist diese Welt viel gefährlicher als gedacht, aber auch voller atemberaubender Wunder. Und so begibt sich Eva begleitet von ihren ungewöhnlichen, neuen Freunden auf eine abenteuerliche Reise, um herauszufinden, wer sie wirklich ist und wohin sie gehört. (Klappentext)

Dieses Buch ist mir schon vor einiger Zeit wegen des unglaublich schönen Covers aufgefallen. Auf der WEBSITE VON CBJ könnt ihr euch das ja gerne mal anschauen. Ich finde es jedenfalls sehr toll. Ich habe letztens ja erst ein Buch von dem werten Herrn DiTerlizzi gelesen - Die Rezension zu Die Spiderwick Geheimnisse könnt ihr HIER finden - und da mir die Geschichten sehr gut gefallen haben und der Klappentext hier sehr interessant klingt, musste das Buch heute mit.

Was sagt ihr zu meinen Neuzugängen? Kennt ihr einige davon?

Kommentare:

  1. Hey :)
    Schöne neue Bücher :) Das einzigste Buch, das ich kenne, ist "Skulduggery Pleasant2 und ich muss sagen, langsam überlege ich mir wirklich ob ich mich mal an dieser Reihe probieren soll. Du scheinst ja auch sehr begeistert davon zu sein.
    Aber auch "Die Suche nach Wondla" hört sich sehr interessant an, ich warte gespannt auf deine Meinung ;)
    Das war aber ein blöder Dozent ;D Aber Frustbücherkaufen hilft immer :D Würde ich dauernd machen, aber mir fehlt irgendwie immer das Geld :)
    Liebe Grüße,
    Mara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      also Skulduggery Pleasant kann ich bisher wirklich empfehlen, wenn man schwarzen Humor sehr mag :) Und insgesamt bekommen die Bände immer sehr gute Bewertungen. Ich werde mir jetzt nach und nach alle Bände auf Englisch kaufen, auch wenn ich bisher jetzt nur den dritten besitze.
      Die Suche nach WondLa möchte ich gerne noch diesen Monat lesen. Ich bin auch schon sehr gespannt und natürlich kommt auch eine Rezension. Auch zu dem Buch habe ich bisher viel Gutes gehört :)
      Ja, doofer Dozent :/ Ich hätte länger schlafen können :D Hätte dann aber nicht so schöne neue Bücher. Ja ich habe einfach heute mal dezent ignoriert, dass die Bücher Geld gekostet haben. Was das Unterbewusstsein nicht weiß, macht es nicht heiß ;)
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  2. Hey,

    ich liiiebe es ja wenn neue Bücher einziehen und ihren Platz im Regal finden. Wobei das mir wirklich den größten Stress bereitet - WO PACKE ICH ES NUR HIN!? :D
    Ich bin auch am überlegen, ob ich es mal mit "Skulduggery Pleasant" probiere. Mal schauen. :)

    LG
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      oh ja, ich weiß bei mir wirklich nicht mehr, wohin mit den ganzen Büchern. Bei meinen Eltern in meinem Zimmer habe ich ein Expedit Regal. Aber da das an der Wand in einer Nische steht, kann ich es nicht beidseitig benutzen, was ja eigentlich Sinn und Zweck der Sache wäre :D Daher staple ich mittlerweile meine neuen Bücher liegend auf den anderen und das tut der Optik des Regals nicht gut :D In meiner Wohnung habe ich gar kein Regal, da stehen meine Bücher auf einem internen Fenstersims über meinem Bett.
      Skulduggery Pleasant kann ich auf jeden Fall empfehlen :)
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  3. Huhu!
    Tolle Neuzugänge hast du dir da angeschafft!
    Das mit dem Frustbücherkaufen kenne ich nur zu gut, aber in unserer Unistadt bietet sich das ja auch an, schliesslich ist der Buchladen direkt neben dem Hauptgebäude ;).
    Wenn ich nach der Uni wieder nach Hause fahre muss ich auch jedesmal daran vorbei - so haben schon einige Bücher den Weg in mein Regal gefunden ;D

    Ganz liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      ja das ist bei uns echt böse, dass die Buchhandlung direkt bei der Uni ist. Bei spontanem Stundenausfall hat diese Buchhandlung schon für das ein oder andere Loch in meiner Geldbörse gesorgt :D
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  4. Hallo!
    Frustbücherkaufen ist immer toll! Und danach gehts einem auch wirklich immer besser.So Dozenten, die irgendwie verpeilen, Bescheid zu sagen, wenn eine Vorlesung ausfällt, kenne ich aber auch nur zu gut ... Sehr nervig.
    Und der zweite Gregor-Teil. Ich lese gerade den ersten und habe auch schon deine Rezension studiert. :)
    Skulduggery Pleasant kenne ich bisher noch nicht, aber so viele Leute sind ja sehr begeistert davon ...
    Und das letzte Buch klingt toll. Ich habe bisher noch gar nichts davon gehört, aber nun befindet es sich auf meinem Wunschzettel. :)
    Viele Grüße
    Miyann

    AntwortenLöschen
  5. "Die Suche nach WondLa" hat mir super gefallen. Leider kommt der zweite Band erst im Herbst 2013 raus. Ich wünsche dir viel Spaß mit der Geschichte und hoffe sie gefällt dir genauso gut wie mir.
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen

Hallo lieber Leser,
ich freue mich, dass Du einen Kommentar schreiben möchtest. Ich freue mich über jeden - außer über Werbe- und Spamkommentare. Die werden unkommentiert wieder gelöscht. Möchtest Du, dass ich Deinen Blog besuche, kannst Du gerne Deine Blog-URL dalassen - aber bitte mit einem sinnvollen, kontextbezogenen Kommentar zu meinem Post. Danke :) Und vor allem Danke an meine eifrigen Kommentatoren :)