Sonntag, 4. November 2012

TAG ~ 11 oder eher gesagt 55 Dinge über mich...

Hallo Leute,
wie ihr unschwer mitbekommen habt, ging der 11-Fragen-TAG wieder in der Bloggerwelt um und auch mich hat er erreicht. Gleich fünf Mal :D Daher werde ich nun 55 Fragen beantworten. Ich habe den TAG ein bisschen vor mir hergeschoben, daher kommt jetzt die geballte Ladung auf einmal.


Als erstes wurde ich von Creamcup von HEARTBEAT getaggt:


1. Welches Buch hat dich auch nach dem Lesen nicht mehr losgelassen und zum Nachdenken gebracht?
→ Viele Bücher haben mich schon zum Nachdenken gebracht und mich nach Beendigung noch lange beschäftigt. Es wären zu viele um sie alle hier aufzuschreiben.

2. Hast du je schon mal an Selbstmord gedacht?
→ Nein. Auch wenn es manchmal nicht super im Leben läuft gibt es immer wieder Menschen/Dinge/Situationen... die das Leben lebenswert machen! Ich möchte niemanden verurteilen, der sich das Leben genommen hat, aber in meinen Augen rennt man vor seinen Problemen nur davon, anstatt sich ihnen zu stellen. Irgendwie ist das für mich ein Zeichen von Schwäche.

3. Für welche Menschen in deinem Leben bist du besonders dankbar?
→ Für meine Eltern, meine Schwester, meine beste Freundin.

4. Was genau fasziniert dich am Schreiben/Bloggen?
→ Ich finde es faszinierend so auf viele andere Menschen zu treffen, die die gleiche Leidenschaft hegen wie man selbst. Außerdem macht es mich immer wieder glücklich, wenn ich einen neuen Leser oder einen neuen Kommentar auf meinem Blog bekomme, da es mir zeigt, dass das, was ich hier mache, anderen gefällt und sie interessiert.

5. Was denkst du über die böse Seite des Menschen?
→ Ich denke, dass jeder Mensch in irgendeiner Art und Weise eine böse Seite hat. Es ist nur so, dass manche Menschen sie ausleben, die meisten anderen aber natürlich nicht ausleben. Dazu gibt es den passenden Spruch von Mark Twain:
Jeder ist wie der Mond und hat eine dunkle Seite, die er niemandem zeigt.
Ich halte nichts von Rache und noch weniger von der Todesstrafe. Meine Devise lautet: Irren ist menschlich, vergeben ist göttlich. Ich verzeihe Menschen, wenn ihnen wirklich etwas leid tut, aber ich vergesse nicht.

6. Wann warst du mal der glücklichste Mensch der Welt?
→ Das ist schwer zu sagen. Als ich mein Abitur geschafft habe vielleicht? Bei meinem ersten Kuss? Als ich Irland an den Cliffs of Moher stand? Es gab viele Situationen in meinem Leben, bei denen ich wirklich sehr glücklich war, aber ich könnte nicht sagen, welcher der glücklichste war.

7. Hast du schon mal wegen einem Buch geheult?
→ Ich heule ständig bei Büchern und auch bei Filmen. Wenn irgendein Charakter stirbt oder auch nur weint, heule ich direkt mit. Bei Filmen wird dies oft auch durch die Musik gefördert.

8. Warum hast du dich für diesen Bloganbieter entschieden?
→ Als ich den Blog gestartet habe war Blogger der erste Anbieter, der mir eingefallen ist. Dass es noch andere gibt habe ich erst später begriffen.

9. Wie war dein erster Kuss?
→ Ich denke mal, dass er schön war. Aber es ist auch schon unverschämt lange her... 

10. Weißt du, wo dein Name herkommt und was er bedeutet, warum deine Eltern ihn dir gegeben haben?
→ Mein Name kommt aus dem Lateinischen und stammt aus einer Fürstenfamilie, steht also für "die Fürstliche". Meine Eltern haben mir den Namen gegeben, weil mein Patenonkel den gleichen Namen hat (die männliche Version davon) und weil sie wussten, dass er mein Patenonkel werden sollte und ihnen kein besserer eingefallen ist, habe ich diesen Namen bekommen.

11. Warst du schon mal so richtig enttäuscht von dir selbst?
→ Recht häufig...

Danach hat mich Elisa von BOOKSCOLORSANDFLAVOR getaggt:


1. Wie bist du auf die Idee gekommen, einen Blog zu erstellen?
→ Es gibt da einen Blog, den verfolge ich schon was länger. Aber nicht, weil ich den toll finde, sondern eher, weil der Blog und die Betreiberin mich total aufregen. Und da dachte ich mir: Das kannst du besser. Tjoa, ob das stimmt sei mal dahin gestellt.

2. Welche Jahreszeit magst du am liebsten?
→ Definitiv den Herbst.

3. Hast du schon Weihnachtsgeschenke gekauft?
→ Für dieses Jahr noch nicht, was merkwürdig ist, da ich normalerweise damit immer im September anfange - um Weihnachten herum haben auch noch viele Familienmitglieder und Freunde Geburtstag, das wird sonst zu viel auf einmal.

4. Welches Buch könntest du immer wieder lesen und warum?
→ Da fällt mir spontan Harry Potter ein. Die komplette Reihe geht immer. Zudem höre ich schon seit zwei Jahren jede Nacht alle Teile rauf und runter als Hörbuch. 

5. Welches ist deine Lieblingsfarbe?
→ Wie man an dem Blog unschwer erkennen kann wohl türkis, bzw. petrol.

6. Welchen Traumberuf hattest du als du ein Kind warst?
→ Klingt vielleicht eklig, aber ich wollte immer Pathologin werden. Würde ich immer noch gerne.

Das war der süße Berry!
7. Hast du ein Haustier?
→ Leider nicht mehr. Mein lieber Hund Berry musste letztes Jahr eingeschläfert werden :(

8. Was müsste deiner Meinung nach auf eine perfekte Pizza drauf?
→ Paprika, frische Tomaten, Pesto, vielleicht paar Oliven, Ananas und ganz viel Käse.

9. In welches Land würdest du gerne (nochmal) reisen und Urlaub machen?
→ Nach Irland würde ich gerne nochmal reisen und ansonsten nach Schottland, da war ich noch nie.

10. Welche Buchreihe magst du am liebsten?
→ Da muss ich wohl wieder mit Harry Potter antworten. Es gibt aber auch noch viele anderen Buchreihen, die ich sehr mag, aber Harry Potter wird immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben.

11. Wenn du dich mit fünf Buchcharakteren treffen könntest, welche wären das und warum?
Ron Weasley aus Harry Potter, weil ich ihn am liebsten aus den Büchern mag und er einfach so lustig ist. Kardinal Chang aus Die Glasbücher der Traumfresser, da ich ihn mir trotz der Beschreibungen einfach überhaupt nicht vorstellen kann. Katniss aus The Hunger Games, um sie für ihren Mut und ihre Stärke zu bewundern. Und um sie ab und zu mal zu schütteln, wenn sie sich zu Gale hingezogen fühlt. Hildegunst von Mythenmetz aus Die Stadt der Träumenden Bücher, da er bestimmt toll Geschichten erzählen kann. Mr Darcy aus Stolz und Vorurteil; ich würde ihn überzeugen, mich zu nehmen :D


Den nächsten TAG habe ich von lilifeen von ONE DAY bekommen:


1. Wie viele Sonnenbrillen besitzt du?
→ Eine einzige. Und die trage ich noch nicht mal.

2. Hast du eine Angewohnheit, die man fast schon Sucht nennen kann?
→ Hmmm... Esssucht? :D

3. Was magst du an deinen Haaren nicht?
→ Machen wir es kurz: das einzige, was ich an meinen Haaren mag, ist die Farbe (Natur).

4. Gehst du noch zur Schule?
→ Nein, zum Glück nicht mehr. Ich habe 2010 mein Abitur gemacht.

5. Wissen deine Freunde/Eltern/Geschwister, dass du bloggst?
→ Ich glaube so ziemlich alle in meinem Umkreis wissen es. Wenn nicht ich für meinen Blog Werbung mache, dann machen das meine Eltern oder meine Schwester :D

6. Welche Schokolade ist dein Favorit?
→ Ohne Werbung machen zu wollen: Milka Kuhflecken. Aber auch KitKats sind super.

7. Liest du gern?
→ Da es sich hierbei um einen Buchblog handelt beantworte ich mal die Frage mit ja.

8. Wie viele Bücher besitzt du?
→ um die 250 +/- (ohne Manga).

9. Hast du schon mal einen Radiergummi zu Ende radiert?
→ Ich denke nicht. Höchstens einen, der hinten an einem Bleistift dran ist.

10. Wie lange schaust du am Tag fernsehen? 
→ Keine Stunde bis 2 Stunden. Meistens keine Stunde. Dafür sitze ich viel vor dem Laptop - auch nicht besser.

11. Schreibst du Tagebuch?
→ Seit ich 14 bin nicht mehr. Aber ich habe letztens meine alten Tagebücher mit ein paar Freundinnen gefunden und drin gelesen - auf jeder zweiten Seite war ich in einen anderen Jungen verknallt :D Typisches (vor-)pubertäres Gehabe.


Der nächste TAG stammt von Daniel von BOOKJUNKIES-REZIS:


1. Das beste Buch in deinem Bücherregal?
→ Die Frage kann ich unmöglich beantworten. Es gibt sehr viele Bücher, die ich unglaublich toll finde, aber ich könnte keins davon über die anderen stellen. Vielleicht kann man sagen, dass Harry Potter einen besonderen Stellenwert bei mir hat, aber das war auch schon die größte Einschränkung, die ich da machen kann.

2. Das hässlichste Cover, das du je gesehen hast?
→ Das HIER.

3. Welches Buch würdest du dir nie im Leben kaufen?
→ Ich vermute Shades of Grey.

4. Was magst du lieber? Schuber oder jedes Buch einzeln?
→ Preislich gesehen sind Schuber natürlich an sich günstiger, aber eigentlich mag ich es lieber, mir die Bücher einzeln zu kaufen. Es sei denn, sie gibt es nur als Hardcover und sind mir dadurch zu teuer. 

5. Bist du die einzige unter deinen Freunden, die so viel liest?
→ Meine beste Freundin und ich tun uns da nicht viel. Wir sind beide Leseratten. Und auch eine andere liebe Freundin von mir liest sehr viel. Und ich glaube, eine andere habe ich durch The Hunger Games zum Lesen bekehrt.

6. Hast du eine Reihe in deinem Bücherregal mit über fünf Bänden?
→ Ganz klar Harry Potter. Aber ich lese noch ein paar andere Reihen mit fünf Bänden und mehr, von denen besitze ich aber noch nicht alle, bzw. sind noch nicht alle Bände erscheinen.

7. Liebst du oder verabscheust du Schnee?
→ Kommt auf die Konsistenz des Schnees an. Frischer Neuschnee ist toll, aber ekligen grauen Matschschnee verabscheue ich.

8. Hast du lieber Hardcover oder Taschenbücher?
→ Ich besitze und lese lieber Taschenbücher, was nicht nur am Preis liegt. Ich finde sie angenehmer in der Hand zu halten und bei Hardcovern stören mich die Schutzumschläge oft. Die ich beim Lesen natürlich abmache, aber dennoch sind sie lästig.

9. Liest du gerne englische Bücher?
→ Ja. Ich besitze etwa 50.

10. Dein Song 2012?
→ Auch wenn er schon etwas älter ist höre ich die ganze Zeit über DIESEN Song. Aber ein wenig lieber mag ich noch die normale Version von Forget my Name von One Night Only, aber die gibt es nicht auf YouTube.

11. Magst du Thriller oder Krimis?
→ Ich habe eine Zeit lang nichts anderes gelesen.


Der nächste TAG hat mich von Schokokeksii von HERZENSGESCHICHTEN erreicht:


1. Welches ist dein Lieblingsgenre?
→ Das kann ich auch nicht so einfach beantworten. Viele Genre haben ihre Vorzüge, ich bin da nicht festgelegt.

2. Liest du auch Klassiker?
→ Für die Schule und die Uni habe ich natürlich einige gelesen, aber je nachdem lese ich auch mal freiwillig welche, wenn mich die Thematik fesselt.

3. Was ist für dich das Schlimmste, was man Büchern antun kann?
→ Sie nicht zu lesen.

4. Was hälst du von gehypten Büchern?
→ Ich mache oft einen Bogen um sie, aber viele haben mir auch gut gefallen. Ebenso wurde ich von gehypten Büchern enttäuscht.

5. Wie wichtig ist dir der Schreibstil bei einem Buch?
→ Sehr wichtig. Wenn die Sätze so kompliziert und verschachtelt sind, dass ich sie mehrmals lesen muss, um sie zu kapieren, macht das Lesen keinen Spaß. Ebenso wenig, wenn das Buch nur aus Hauptsätzen besteht.

6. Magst du Büchereien?
→ Ich war selten in einer, ich habe nichts gegen sie, sie haben mir nichts getan.

7. Was hälst du von Manga?
→ Da ich 105 besitze, finde ich sie schon mal nicht schlecht.

8. Wenn du mal ein Buch schreiben würdest, worum würde es gehen?
→ Ich habe schon mehrmals Geschichten geschrieben, alle hatten einen Fantasy-Hintergrund.

9. Wie sortierst du deine Bücher im Regal?
→ Hauptsächlich nach Genre, dann nach Größe und innerhalb der Größe nach Autor - ich habe ein ziemlich kompliziertes System. Meine englischen und deutschen Bücher stehen auch getrennt.

10. Gibt es einen Buchcharakter, mit dem du dich besonders identifizieren kannst?
→ Sicherlich. Peter Grant zum Beispiel. Oder Gwendolyn.

11. Welche Hobbys hast du neben dem Lesen?
→ Inline skaten, kochen... Mir fällt nicht viel ein...


Wow, das war jetzt eine Menge. Da den TAG schon ziemlich jeder in den letzten Tagen gemacht hat, werde ich diesmal keinen taggen. Jeder, der möchte, kann natürlich sich 11 Fragen hiervon rauspicken und sie beantworten.

Kommentare:

  1. Hui, da hattest du aber wirklich einen Haufen Fragen :D Dafür sind die Antworten aber echt interessant. Mich freut zum Beispiel total, dass du ebenfalls keine Sonnenbrillen trägst :D Ich besitze nicht mal eine und alle erzählen mir immer, wie blöd das ist xP
    Liebe Grüße
    MelMel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sonnenbrillen sind auf jeden Fall vollkommen überbewertet - zumindest als "Mode Accessoire" ;)

      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  2. Hey!

    Oh, da hattest du aber echt viel zu tun mit 55 Fragen :o
    Es tut mir leid, dass dein Hund eingeschläfert wurde. :( Das war ja echt ein ganz Süßer!
    Aber vielen Dank, dass du mich über deine Antworten informiert hast.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Restsonntag! (Guckst du jetzt auch Harry Potter :))

    Liebste Grüße
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mein Hund fehlt mir sehr :(
      Die Fragen haben mir aber auf jeden Fall Spaß gemacht.

      Harry Potter? Ich wusste gar nicht, dass das im TV läuft.... Hmmm :/

      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  3. Du Arme! Da biste ja echt oft getaggt worden gg
    Der Banner gefällt mir besonders gut ;)

    AntwortenLöschen
  4. Oh, du hast den Tag gleich fünfmal erhalten . . . . mir haben schon meine zwei gereicht ;-) Die Fragen von Dani habe ich auch erhalten und diese habe ich sehr gerne beantwortet. Jetzt muss ich gleich noch deinen Song 2012 hören . ..

    lG Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, fünf mal war doch recht viel. Als ich damit fertig war hatte ich doch leichte Kopfschmerzen :D Alle Fragen haben mir eigentlich gut gefallen :)
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  5. Ich finde, das schlimmste, was man Büchern antun kann ist, sie nicht zu lesen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, da hast du natürlich vollkommen recht!
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen

Hallo lieber Leser,
ich freue mich, dass Du einen Kommentar schreiben möchtest. Ich freue mich über jeden - außer über Werbe- und Spamkommentare. Die werden unkommentiert wieder gelöscht. Möchtest Du, dass ich Deinen Blog besuche, kannst Du gerne Deine Blog-URL dalassen - aber bitte mit einem sinnvollen, kontextbezogenen Kommentar zu meinem Post. Danke :) Und vor allem Danke an meine eifrigen Kommentatoren :)