Donnerstag, 8. August 2013

News ~ Neue Cover für die amerikanische Ausgabe von Harry Potter

Hallo Leute,
einige von euch wissen das sicherlich schon längst und ich bin bestimmt auch nicht die Erste, die einen Beitrag zu dem Thema verfasst, dennoch wollte auch ich euch diese tolle Neuigkeit mitteilen.

Und zwar gibt es ab Herbst diesen Jahres in den USA eine neue Auflage von Harry Potter zum 15. Jubiläum der Veröffentlichung in Amerika. Die bisherigen Cover sind zwar alle sehr hübsch und insbesondere kindlich, haben aber immer Harry als Figur sehr stark im Vordergrund. Bei den neuen Covern, gezeichnet vom Japaner Kazu Kibuishi, sieht man zwar auch Harry, dennoch ist immer eine Szene aus dem entsprechenden Band im Mittelpunkt.

Zum Vergleich
(mit einem Klick auf's Buchcover gelangt ihr zur Bildquelle)

Altes Cover Band 1                        Neues Cover Band 1

Was sagt ihr dazu? Ich finde das neue Cover wirklich wunderschön, total atmosphärisch und bezaubernd. Alle sieben neuen Cover könnt ihr übrigens HIER bewundern. Ich finde alle toll, kann aber schon sagen, dass ich die neuen Cover zu Band 1 und Band 5 am schönsten finde. Neben den neuen Buchdeckeln gibt es auch einen neuen Schuber, der Hogsmead zeigt und die Buchrücken bilden, alle nebeneinander gestellt, ein Bild von Hogwarts.



BILDQUELLE
BILDQUELLE

Wann genau der Schuber erscheint, ob direkt oder die einzelnen Bände nach und nach, konnte ich noch nicht in Erfahrung bringen, aber ich weiß, dass ich mir den Schuber definitiv zulegen werde, so schön, wie er ist. Die Bücher erscheinen alle, so wie es aussieht, als Taschenbücher, was mich persönlich nicht sonderlich stört. Sehen kann man das in DIESEM TRAILER. Ich bin schon ganz aufgeregt. Sollte ich etwas Neues erfahren, also wann der Schuber erscheint und wie viel er kosten wird, werde ich euch auf dem Laufenden halten.

Kommentare:

  1. Oh! Ich als absoluter Harry-Potter-Nerd bin natürlich sehr interessiert an dieser Neuigkeit (und bin tatsächlich vorher noch nicht darauf gestossen!). Mir gefällt das neue Cover zu Band 1 auch sehr gut, ich finde es super süss. Andererseits finde ich, dass es für einen Erstleser doch ziemlich viel Fantasie bereits beeinflusst, wenn du weisst, was ich meine.
    Ausserdem scheinen die Cover stark an die Filme angelehnt zu sein...das mag ich eigentlich nicht so. Und mein wunderschön mittelalterlich/gotisches/märchenhaftes Hogwarts würde ich nicht gegen diese asiatische/orientalische Version eintauschen wollen.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo KQ,

    die Ausgabe ist wirklich was Besonderes und sie sieht wirklich wunderschön aus! Dass sie für diese Neuauflage sogar einen Trailer zusammengebastelt haben, find ich total witzig! Ich bin wirklich mal gespannt, wie viel die deutschen Buchhändler dann für den Schuber verlangen werden... Aber der ist soooo schön, den muss man einfach im Regal stehen haben! :D

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde an sich die neuen Cover wirklich toll, und auch der Schuber sieht klasse aus, aber das Gesamtbild der Buchrücken gefällt mir gar nicht. Hogwarts sieht mir einfach zu asiatisch aus!

    Liebe Grüße,
    Nico :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die neuen Cover wunderschön! Ich versuche ja vernünftig zu sein und mir zu sagen, dass ich den Schuber nicht brauche, schließlich habe ich gerade (fast) alle 7 Bände auf Englisch zusammen gesammelt. Aber... so schön!! Vor allem auch das Bild von Hogsmeade auf dem Schuber! Aber ich muss kreativum recht geben: Hogwarts sieht mir auch ein wenig zu asiatisch angehaucht aus.

    AntwortenLöschen
  5. Oh, von den neuen Covern hab ich kurz was gehört, aber von dem schönen Schuber noch garnicht. Find ich wundervoll! Die Zeichnungen sehen irgendwie verträumt und ... "weicher" aus. :)
    Ich glaub, den Schuber würd ich mir je nach Preis auch gönnen. Ich hab die Bücher, damals natürlich noch auf Deutsch, in der Grundschule angefangen. Recht früh, meine ersten "richtigen" Bücher. :) Da MUSS ich die einfach auch mal noch auf Englisch lesen, wo ich englische Bücher auch endlich für mich entdeckt habe.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das sieht sooo toll ... Ich war ja noch nie Fan von den HP-Covern, besonders die deutschen finde ich abbgrundtief hässlich. Ich besitze mittlerweile 3 englische Bände in der weißen Signature-Edition und bin sehr zufrieden damit :) Da bildet auch immer ein Motiv, das mit dem Inhalt zusammenhängt, den Mittelpunkt vom Cover. Beim ersten Band zB eine Schachfigur und beim zweiten der Basilisk mit Fawkes und dem Sorting Hat.
    Ein bisschen neidisch bin ich ja jetzt schon - der Schuber sieht echt toll aus, besonders das Bild von Hogwarts ;)

    AntwortenLöschen
  7. Ist es für einen Illustrateur eigentlich eine Ehre, die Cover einer weltweit so berühmten und geliebten Buchreihe zu zeichnen? Oder haben die andere Priotitäten? Kam mir grade so^^
    Wie auch immer, die Cover gefallen mir ganz gut, hauen mich aber nicht wirklich vom Hocker. Vor allem das neue zum 7. Buch ist irgendwie gar nicht mein Fall; außer das zum ersten Buch; da muss ich dir auf jeden Fall zustimmen: das ist toll :D

    Ich finde es aber total toll, dass Harry Potter immernoch ständig präsent gehalten wird, obwohl die Reihe eigentlich beendet ist. Das hat natürlich einen wirtschaftlichen Effekt, aber bei mir zumindest dominiert da doch der emotionale Wert :D

    Liebe Grüße
    MelMel

    AntwortenLöschen
  8. Bin zwar etwas spät dran aber egal..
    Ich fin die Alten englischen und die neuen englischen Cover einfach toll.
    Hingegen die deuteschen cover nicht so schön sind...(Kann ich zwar nicht beurteilen hab gestern erst mit dem ersten Bnad angefangen... ^^)

    AntwortenLöschen
  9. Da ich die alten Cover extrem hässlich fand muss ich sagen, dass die neuen Cover hübscher sind und die SChuber echt toll aussieht (auch wenn er für mich bestimmt zu teuer sein wird), aber ich mag die britischen erwachsenen Cover oder die Signature Edition trotzdem etwas mehr. Wobei, wenn ich reich wäre, würde ich mir einfach alle Bände kaufen. XD

    AntwortenLöschen
  10. Hi KQ,

    ich bin mir nicht sicher, ob du es auch schon gesehen hast. Der neue Harry-Potter-Schuber auf Englisch kostet bei buecher.de 70,95€ (hier ist er aber erst in über 4 Wochen versandfertig) und bei Amazon 73,70€.

    Liebe Grüße,
    Anne
    http://vertraute-fremde-welten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Hallo lieber Leser,
ich freue mich, dass Du einen Kommentar schreiben möchtest. Ich freue mich über jeden - außer über Werbe- und Spamkommentare. Die werden unkommentiert wieder gelöscht. Möchtest Du, dass ich Deinen Blog besuche, kannst Du gerne Deine Blog-URL dalassen - aber bitte mit einem sinnvollen, kontextbezogenen Kommentar zu meinem Post. Danke :) Und vor allem Danke an meine eifrigen Kommentatoren :)