Montag, 30. September 2013

TAG ~ Das Bücher-Alphabet

Hallo Leute,
diesen TAG habe ich auf HANNAHS BÜCHERBLOG gefunden und ich dachte mal, dass ich ihn mal mitmache, da er viele spannende Fragen rund um Bücher enthält. Ich meine, dass diesen TAG schon ziemlich viele Blogger und Buchtuber gemacht haben, daher tagge ich auch niemanden. Wer möchte, kann ihn einfach machen.

Author You've Read The Most Books From (Autor, von dem du die meisten Bücher gelesen hast)

Das sind sicherlich mehrere. Einmal Thomas Finn, von dem ich mittlerweile acht Bücher gelesen habe, ebenso wie Kinley MacGregor - auch acht - und Tess Gerritsen mit neun Büchern. Die allermeisten habe ich aber wohl von Joanne K. Rowling gelesen - ganze zehn! Und da kommt vielleicht noch das elfte Buch dieses Jahr hinterher. 

Best Sequel Ever (Beste Fortsetzung)

Mir hat INSURGENT von Veronica Roth viel viel besser gefallen, als der erste Teil. Und dabei fand ich DIVERGENT schon ziemlich gut.

Currently Reading (Buch, welches du grade liest)

Momentan lese ich zwei Bücher. Einmal offiziell Breaking Point von Kristen Simmons, was ich die letzten Tage aber leider nicht weiter gelesen habe, da es mir echt dreckig ging und ich mich nicht auf den englischen Text konzentrieren konnte. Daher habe ich inoffiziell mit James und der Riesenpfirsich von Roald Dahl begonnen, welches für mein verschnupftes Hirn viel leichter zu greifen ist :D

Drink of Choice While Reading (Getränk während dem Lesen)

Ich denke mal, dass die meisten hier Tee stehen haben werde. Irgendwie wird "Buch lesen" immer mit "Tee trinken" gleichgesetzt. Oder "Bücherwurm" mit "Teeliebhaber". Ich möchte es klar stellen: Ich hasse Tee. Ich kann damit nichts anfangen. Wenn der Tee frisch aufgebrüht ist, riecht er lecker, schmecken tut er aber nach nichts. Mein Lieblingsgetränk beim Lesen ist und bleibt daher ganz einfach Sprudelwasser.

E-Reader or physical book? (E-Book oder echtes Buch?)

Bisher besitze ich noch keinen E-Reader und mache eigentlich auch einen großen Bogen darum, bevorzuge also ganz klar das gedruckte Buch. Ich spiele aber mit dem Gedanken, mir vielleicht irgendwann mal einen E-Reader anzuschaffen, bin mir aber noch nicht sicher.

Fictional Character You Probably Would Date (Fiktiver Charakter, den du daten würdest)

Dodd Anders aus THE LOOKING GLASS WARS. Der ist soooo cool (Fangirliemodus wieder off).

Glad You Gave This Book a Chance (Ein Buch, bei dem du froh bist, ihm eine Chance gegeben zu haben)

Auch da gibt es mehrere. Recht aktuell könnte ich da CITY OF BONES nennen, das mich doch positiv überrascht hat, ebenso wie ARTIKEL 5. Am meisten freue ich mich aber, dass ich dem recht unbekannten Buch DAS UNENDLICHE LICHT eine Chance gegeben und so einen neuen Lieblingsautor entdeckt habe.

Hidden Gem Book (Geheimtipp)

Ein echter Geheimtipp ist für mich DIE SPUR INS SCHATTENLAND von Jonathan Stroud. Ein ganz tolles Buch, seht atmosphärisch und bewegend.

Important Moment in Your Reading Life (Wichtiger Moment in deinem Bücherleben)

Ich habe sehr viele tolle und wichtige Erinnerungen, die ich mit dem Lesen verknüpfe. Zum Beispiel, als ich im Kindergarten meinen Freunden aus Der Regenbogenfisch vorgelesen habe. Aber einer der wichtigsten Momente war für mich, den letzten Harry Potter Band beendet zu haben.

Just Finished (Grade beendet)

Naja, gerade beendet stimmt so nicht ganz, schließlich habe ich DER FUNKE DES CHRONOS schon am Donnerstag fertig gelesen. Aber mit ein bisschen Glück schaffe ich heute noch James und der Riesenpfirsich

Kinds of Books You Won't Read (Arten von Büchern, die du nie lesen würdest)

Ich stehe nicht so auf Chick-Lit oder Dark Romancy, also alles, was mit Werwölfen und Vampiren zu tun hat.

Longest Book You've Read (Längstes Buch, das du gelesen hast)

Harry Potter und der Orden des Phoenix ist auf jeden Fall eins der dicksten Bücher, die ich gelesen habe.

Major Book Hangover Because of (Leseflaute aufgrund welches Buches?)

Die letzte Leseflaute ist gar nicht so lange her, sie ging von Mitte Juni bis Anfang September und habe ich ELFENMAGIE von Sabrina Qunaj "zu verdanken".

Number of Bookcases You Own (Anzahl deiner Bücherregale)

Ich besitze vier Bücherregale, von denen ich aber nur zwei für Unterhaltungsliteratur nutze. In einem stehen hauptsächlich Schulbücher und Bücher für die Uni. Und dann habe ich noch zwei Lackregale, diese Hängeregale von IKEA, auf denen all meine Manga stehen.

One Book You Have Read Multiple Times (Ein Buch, das du mehrmals gelesen hast)

Ich gehöre zu den Menschen, die Lieblingsbücher mehr als einmal lesen. Daher habe ich eine Menge Bücher mehr als einmal gelesen. Zum Beispiel Harry Potter, DAS SPIEGELLABYRINTH oder HIGHLANDER MEINES HERZENS...

Preferred Place To Read (Bevorzugter Lese-Platz)

Eindeutig mein Bett. Danach kommt die U-Bahn.

Quote That Inspires You (Zitat, das dich inspiriert)

“You see things; you say, 'Why?' But I dream things that never were; and I say 'Why not?” 

Reading Regret (Buch, das du bereust gelesen zu haben)

Ich bereue es, mit der Eragon-Reihe angefangen zu haben. Diese Reihe ist so unsagbar schlecht und dämlich, ich werde wohl mein ganzes Leben nicht darüber hinweg kommen und mich immer wieder aufregen, wie selten dämlich diese Buchreihe ist. Und wie selten schlecht der Schreibstil von Christopher Paolini ist. Einen ausführlichen Gefühlsausbruch könnt ihr HIER nachlesen.

Series You Started And Need to Finish (Serie, die du begonnen hast, und unbedingt beenden musst)

Oh, so ziemlich jede Reihe, die ich begonnen habe, möchte ich auch beendet. Einen genaueren Überblick könnt ihr euch auf meiner REIHENÜBERSICHT-SEITE verschaffen.

Three of Your Alltime Favorite Books (Drei deiner Lieblingsbücher aller Zeiten)

Kassandra von Christa Wolf, Harry Potter und der Gefangene von Askaban von Joanne K. Rowling und Der Geschmack von Apfelkernen von Katherina Hagena.

Unapologetic Fangirl For (Unverzeihliches Fangirl für?)

Also ich bin jetzt kein übertriebenes Fangirl von irgendwas, aber ich bin ein richtiger Potterhead und kenne fast alle Fakten und Informationen in und um die Zaubererwelt von Joanne K. Rowling.

Very Excited For This Release More Than All The Others (Auf welche Erscheinung freust du dich am meisten?)

Ich freue mich unheimlich auf Allegiant von Veronica Roth, weil ich unbedingt wissen will, wie es um Tris und Four weiter geht..

Worst Bookish Habit (Schlechteste Bücher-Angewohnheit)

Ich breche Bücher ziemlich oft ab, beziehungsweise schneller als manch anderer. Wenn ich keine Lust habe, lese ich einfach nicht weiter. Ich habe da nicht so ein großes Durchhaltevermögen.

X Marks the Spot: Start at the top left of your shelf and pick the 27th book (Suche folgendes Buch: Starte oben links auf deinem Regal und wähle das 27. Buch)

Ein Wispern unter Baker Street von Ben Aaronovitch. Leider noch nicht gelesen.

Your Latest Book Purchase (Dein letzter Buchkauf)

Den könnt ihr HIER nachlesen.

ZZZ-Snatcher Book (last one that kept you up way too late) (Das letzte Buch, das dich viel zu lange wachgehalten hat)

Ich bin bei CITY OF BONES tatsächlich bis 02:30 Uhr oder so wach geblieben, um es noch in einem Rutsch zu Ende zu lesen.


So, ich hoffe, meinen Antworten waren interessant für euch :) Ich würde mich freuen, wenn ihr den TAG auch machen würdet, wenn ihr Lust habt, denn ich bin sehr auf eure Antworten gespannt.

Kommentare:

  1. Hey, interessante Antworten :) Ich hasse auch Tee! Richen tut er echt ganz gut, aber trinken bähhh..:/!!! Und am liebsten lese ich auch auf meinem Bett! Da ist es einfach am gemütlichsten! Besonders jetzt, wo es wieder kälter wird. Ich habe den TAG auch vor kurzem auf meinem Blog gemacht, wenn du magst, kannst du ja mal bei meinen Antworten vorbei schauen ;)
    http://bookworldundoc.blogspot.de/2013/09/tag-das-bucheralphabet.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sophie,
      endlich mal eine Gleichgesinnte^^ Tee ist in meinen Augen einfach unnötig! Jaaa, im Bett kann man sich immer so schön einkuscheln, das mag ich :) Nur wird man da auch schneller müde. Danke, ich schaue gerne mal vorbei!
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  2. James und der Riesenphirsich? Cuteness-Overloaded^^
    Kennst du auch den Film dazu, der ist einfach sooooo süß, einfach nur toll *.* Der TAG ist wirklich nett, auch wenn ich ihn mir jetzt schonwieder übergesehen habe, und dabei habe ich mir erst 5 oder so durchgelesen.
    Sprudelwasser zu Büchern? Da krieg ich ja direkt Gänsehaut von, trinkst du denn zumindest Kaffee oder Kakao, oder bist du ganz sicher keine Außerirdische? Tee nicht mögen können, sowas :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,
      ja den Film kenne ich, auch wenn ich den das letzte Mal vor etwa 15 Jahres gesehen habe. Aber ich habe nur gute Erinnerungen an ihn :) Hmm, tatsächlich? Ich habe den TAG noch gar nicht so häufig gesehen, nämlich erst zwei Mal :D
      Ja freilich Sprudelwasser. Nichts löscht besser den Durst! :D Ja, ich trinke gerne auch Kakao und Kaffee (schwarz und ohne Zucker!), aber ich brauche das nicht zwingend beim Lesen. Tja, ich mag wirklich keinen Tee :D Es soll ja bekanntlich alles geben (wenn du lang genug lebst, siehst du alles!)!
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
    2. Hast dus denn schonmal mit Chai versucht? Oder mit diesem komischen Apfeltee, den mir Hannah mal geschenkt hat, das ganze hat dann einfach nur geschmeckt wie warmer Apfelsaft xD

      Löschen
    3. Ich habe mir tatsächlich erst vor einer Woche Apfeltee gekauft und probiert. Enttäuschend :D Hat nach nichts geschmeckt, obwohl er so lecker gerochen hat. Schade :( Vielleicht brühe ich ihn mal mit Apfelsaft auf :D Aber darum geht's ja eigentlich nicht^^

      Löschen
  3. Sehr interessanter Tag, werde ich bestimmt auch mal machen :)
    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandrina,
      oh, dann bin ich ja schon mal darauf gespannt :)
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  4. Endlich jemand, der Thomas Finn kennt :D . Ich fand seine beiden Trilogien um Fabio und Kai sehr unterhaltsam, ist aber auch schon einige Jahre her. Dafür kann ich mich noch genau erinnern, wie ich damals mitgefiebert habe ;D

    Aaaah, du magst keinen Tee... Ich bin ein richtiger Teesuchtie, kann ihn sogar im Sommer bei 25 Grad noch trinken ;)

    Den Tag habe ich übrigens auch mal gemacht, wobei mir erst hinteher aufgefallen ist, dass ich streng genommen nicht von JKR die meisten Bücher gelesen habe, so wie du, sondern von Lemony Snicket. Seine "Reihe der betrüblichen Ereignisse" hat immerhin 13 Bände, wie konnte ich das nur übersehen ;D

    Liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katie,
      haha, tatsächlich kennen den Autor nicht so viele :D Ich habe ihn ja erst dieses Jahr für mich entdeckt und war total begeistert von seinen Büchern, obwohl sie ja eigentlich für jüngere Jugendliche geschrieben wurden.

      Ja, leider zieht Tee immer winkend an mir vorbei :D Ich würde gerne Tee mögen, aber ich habe noch keinen gefunden, der mich überzeugt hat. Und dabei gebe ich Tee immer wieder eine Chance.

      Die Lemony Snicket Reihe kenne ich auch. Meine beste Freundin hat alle Bände zu Hause stehen und gelesen, ich habe die ersten drei oder vier Bände damals gelesen, aber irgenwie habe ich den Anschluss verloren^^

      Liebe Grüße, KQ

      Löschen

Hallo lieber Leser,
ich freue mich, dass Du einen Kommentar schreiben möchtest. Ich freue mich über jeden - außer über Werbe- und Spamkommentare. Die werden unkommentiert wieder gelöscht. Möchtest Du, dass ich Deinen Blog besuche, kannst Du gerne Deine Blog-URL dalassen - aber bitte mit einem sinnvollen, kontextbezogenen Kommentar zu meinem Post. Danke :) Und vor allem Danke an meine eifrigen Kommentatoren :)