Sonntag, 2. März 2014

Challenge ~ Shakespeare Challenge 2014 von Kreativum

Hallo Leute,
heute möchte ich euch eine Challenge vorstellen, an der ich teilnehme und die ein bisschen mehr Aufmerksamkeit bekommen sollte. Und zwar handelt es sich hierbei um die SHAKESPEARE CHALLENGE 2014 von KREATIVUM. Da ich zwischendurch ganz gerne mal Klassiker lese, dachte ich, dass ich gerne an der Challenge teilnehmen möchte.


© Anna-Lisa von Kreativum

Die Regeln

2014 hostet Anna-Lisa von Kreativum die “William Shakespeare Lesechallenge 2014″. Kurz zusammengefasst lautet das Ziel der Challenge: Sechs Theaterstücke William Shakespeares im Jahre 2014 lesen. Als Preis erhalten alle Teilnehmer, die die Challenge beendet haben, eine kleine Überraschung. Unter ihnen wird ebenfalls ein Amazon-Gutschein im Wert von 15 Euro verlost.

Anmelden könnt ihr euch direkt HIER!

Vielleicht finden sich ja noch ein paar Interessenten?

Kommentare:

  1. Wow, das klingt nach einer supertollen Challenge. Irgendwie reizt es mich ja jetzt, da mitzumachen, aber ich nehm dies Jahr schon an so vielen Challenges teil... vielleicht steig ich während des Jahres noch ein, wenn sich das mit der Uni beruhigt hat, mal schauen :)

    Ich wünsch dir jeden Fall viel Spaß und Erfolg!

    Liebe Grüße,
    Lyrica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lyrica,
      ich muss zugeben, dass ich auch speziell an dich gedacht habe bei der Challenge :D Ich weiß ja, dass du gerne Klassiker liest und schon das ein oder andere Shakespeare-Werk verschlungen hast.
      Vielleicht findet sich ja wirklich irgendwann die Zeit dazu :)
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
    2. Hihi, das finde ich cool :D wusste gar nicht, dass ich so den Shakespeare-Ruf habe :D *intelligentes Gesicht aufsetz*
      Ja, ich schau mal. Wäre schon cool, wenn das irgendwie ginge :D

      Liebe Grüße,
      Lyrica

      Löschen
    3. Haha ja, als ich damals deinen Blog entdeckt habe, ist mir gleich aufgefallen, dass du auch Klassiker und "gehobene" Literatur liest (ich denke da nur an Anna Karenina, was eine der ersten Rezensionen war, die ich von dir gelesen habe), daher dachte ich bei der Challenge halt auch an dich :D

      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
    4. Hui, so seh ich das selber gar nicht, aber gut, dass das so gehoben rüberkommt, haha x)
      Da hab ich ja zu Anfang ordentlich vorgelegt, mal schauen, wie ich das Niveau halten kann (:D Spaß^^)

      Liebe Grüße,
      Lyrica

      Löschen
  2. Tolle Idee, ich habe mich gleich mal angemeldet. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Flügel,
      super, da wird sich Anna-Lisa aber freuen :)
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  3. Theaterstücke von Shakespeare sind natürlich schon so eine Sache für sich. Aber sechs Stück sind wahrscheinlich zu schaffen. Ich drück dir die Daumen.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah,
      das stimmt auf jeden Fall, sowas liest man nicht mal einfach so nebenbei. Aber ich habe schon in der Schule Romeo and Juliet und während des Studiums King Lear gelesen und es war ganz okay.
      Vielen lieben Dank :)

      Liebe Grüße, KQ

      Löschen

Hallo lieber Leser,
ich freue mich, dass Du einen Kommentar schreiben möchtest. Ich freue mich über jeden - außer über Werbe- und Spamkommentare. Die werden unkommentiert wieder gelöscht. Möchtest Du, dass ich Deinen Blog besuche, kannst Du gerne Deine Blog-URL dalassen - aber bitte mit einem sinnvollen, kontextbezogenen Kommentar zu meinem Post. Danke :) Und vor allem Danke an meine eifrigen Kommentatoren :)