Freitag, 29. August 2014

Neu eingezogen ~ Im August 2014 #3 oder Ich habe gesündigt - aber das letzte Mal. Versprochen!

Hallo Leute,
als Buchliebhaber kann ich einfach nicht drauf verzichten, mir immer wieder mal neue Bücher zu gönnen. Manchmal sind das absolute Spontankäufe von Büchern, die man noch nicht mal auf der Wunschliste hat, weil man sie einfach direkt besitzen muss, nachdem man von ihnen gehört hat, oder man durchstreift seine Wunschliste und denkt sich "hey, das Buch ist da jetzt aber schon ewig drauf, wird Zeit, dass ich es mal kaufe". Bei diesem Neuzugänge-Post ist es eine Mischung aus beidem. Dazu muss ich noch näher erläutern, dass ich letzten Monat viel gearbeitet habe und auch im September viel arbeiten muss (ich sage nur: nächste Woche Freitag, Samstag, Sonntag und Montag direkt hintereinander...), weswegen ich mir einfach mal was gönnen wollte.


The Farseer Trilogy - Book 1 - Assassin's Apprentice von Robin Hobb

Born on the wrong side of the sheets, Fitz, son of Chilvary Farseer, is a royal bastard, cast out into the world, friendless and lonely. Only his magical link with animals – the old art known as the Wit – gives him solace and companionship. But the Wit, if used too often, is a perilous magic, and one abhorred by the nobility.
So when Fitz is finally adopted into the royal household, he must give up his old ways and embrace a new life of weaponry, scribbing, courtly manners; and how to kill a man secretly, as he trains to become a royal assassin. KLAPPENTEXT
Dieses Buch lag bei uns im REWE in einem offenen Bücherregal aus, aus dem man umsonst Bücher mitnehmen und auch gerne welche reinstellen kann. Von der Autorin habe ich schon mal gehört, das Buch war mir aber kein Begriff. Doch der Klappentext hat mich sehr angesprochen, weswegen ich es einfach mal mitnahm. 

Flammenwüste von Akram El-Bahay

Die Gerüchte verbreiten sich wie ein Lauffeuer durch das Wüstenreich Nabija: Ein Drache soll Karawansereien und Dörfer niederbrennen! Dabei glaubt kaum noch jemand an die Existenz dieser Wesen. Dem Märchenerzähler Anûr bescheren die Gerüchte ein großes Publikum. Aber auch er hält die alten Geschichten über feuerspeiende Ungeheuer nur für Märchen. Bis er auf Drachenjagd geschickt wird – und in der Tiefen Wüste auf ein uraltes Wesen trifft, so schwarz wie die Nacht selbst ... KLAPPENTEXT
Vor einiger Zeit konnte man sich bei BLOGG DEIN BUCH für dieses Buch bewerben und ganz spontan versuchte ich mein Glück. Tatsächlich wurde mein Blog ausgelost, weswegen dieses schöne Buch dann auch bei mir einziehen durfte. Ich habe auch schon angefangen, es zu lesen, und bisher finde ich es sehr vielversprechend, wobei man spürt, dass das Buch sich an ein etwas jüngeres Publikum richtet. 

The Girl of Fire and Thorns Stories von Rea Carson

Before Hector became commander of the Royal Guard and Elisa's true love, he was a young new recruit. In The King's Guard, he must prove himself - and he discovers a secret that he must keep forever.
In The Shadow Cats, discover how Elisa and her older sister's rivalry looks from Alodia's point of view, and find out why Alodia agrees to marry her sister off to King Alejandro.
In The Shattered Mountain, find out what happened to Mara before she becomes Elisa's best friend and handmaiden. When her village is destroyed, she must lead the few young survivors to the safety of a hidden rebel camp. KLAPPENTEXT
Da ich ja ein Fan von der Reihe Fire and Thorns von Rea Carson war und ich die drei Bände sehr gerne gelesen habe, musste ich mir natürlich auch die Kurzgeschichtensammlung zulegen, die gestern endlich als Printbook erschienen ist. Ich hatte es vor etwa einem Monat vorbestellt und gestern kam es an. Ich freue mich auf jeden Fall, nochmal von Elisa und Hector zu lesen :)

Tribute von Ellen Renner

What if your greatest enemy was yourself?
Zara is a mage, one of the elite in a world where magic is power, and the non-magical majority are oppressed and enslaved. When her Tribute slave and best friend is killed for the crime of literacy, Zara vows revenge by spying for the rebel Knowledge Seekers. But her bravery and magical skill are tested to the limit when a hostage from the other side of the Wall arrives at her palazzo. Sensing a kindred spirit, she promises to help him - but before she can, her secret is discovered. Hunted by her own kind, she must convince the Knowledge Seekers she is really on their side. But can she convince herself? KLAPPENTEXT

Dieses Buch war der absolute Spontankauf, den ich oben erwähnt habe. Vorgestern wurde es mir bei Goodreads empfohlen, ich sah das schöne Cover, las den netten Klappentext und habe es einfach mal direkt bei Amazon bestellt. Ich muss ja sagen, dass mir das Buch optisch sehr gut gefällt und da es schön dünn ist, lese ich es vielleicht auch bald (haha)

The Kingdom of little Wounds von Susann Cokal

On the eve of Princess Sophia’s wedding, the Scandinavian city of Skyggehavn prepares to fete the occasion with a sumptuous display of riches: brocade and satin and jewels, feasts of sugar fruit and sweet spiced wine. Yet beneath the veneer of celebration, a shiver of darkness creeps through the palace halls. A mysterious illness plagues the royal family, threatening the lives of the throne’s heirs, and a courtier’s wolfish hunger for the king’s favors sets a devious plot in motion. Here in the palace at Skyggehavn, things are seldom as they seem - and when a single errant prick of a needle sets off a series of events that will alter the course of history, the fates of seamstress Ava Bingen and mute nursemaid Midi Sorte become irrevocably intertwined with that of mad Queen Isabel. As they navigate a tangled web of palace intrigue, power-lust, and deception, Ava and Midi must carve out their own survival any way they can. KLAPPENTEXT
Nun komme ich zu dem erwähnten Buch, welches schon länger auf meiner Wunschliste war. The Kingdom of little Wounds ist mir damals wegen des Titels und des Covers aufgefallen und diesmal habe ich es einfach gekauft. Es ist relativ dick und es ist wirklich wunderschön. Als ich es ausgepackt habe, fiel gleich eine große Besonderheit auf:


Sieht das nicht toll aus? Das Buch soll etwas derber und heftiger sein und die Rezensenten auf Amazon sagen, dass es sich hierbei eigentlich nicht um ein YA-Buch handelt, da es teilweise sehr übel zur Sache geht, aber ich bin gespannt, was das Buch für mich bereit hält. Ein Schmuckstück ist es jetzt schon alle Mal.


Kennt ihr eins der Bücher, die ich gekauft habe? Beziehungsweise nicht gekauft, denn zwei habe ich ja umsonst haben können. Nehmt ihr auch ab und zu mal Bücher von solchen offenen Bücherregalen mit? Und stellt ihr auch selber welche rein? Und was sagt ihr zu einem roten Buchschnitt? Findet ihr das schön oder eher unnötig?

Kommentare:

  1. Schöne Bücher, die da eingetroffen sind :)
    Hab jetzt auch wieder mit englischer Lektüre angefangen, aber erstmal "nur" Thriller.
    An Fantasy trau ich mich wegen der Begriffe irgendwie noch nicht dran - aber wenn ich deine Eroberungen hier jedesmal sehe, will ich auch *seufz* :P

    AntwortenLöschen
  2. Ich geb's zu. "Kingdom of little wounds" ist ja ziemlicher Bookporn ._. wollte ich das Buch bis jetzt "nur mal so haben", MUSS ich es JETZT SOFORT haben. *grml* Ich bin sehr gespannt, wie du es findest, wenn du zum Lesen kommst!

    Bei "Tribute" kann ich mich nicht entscheiden, ob ich das Cover schön finde oder nicht. Es hat definitiv was, aber irgendwie ist es dann doch nicht so ganz meins, fürchte ich. Wobei... hm. Ich weiß nicht. Die Handlung klingt aber wirklich gut.

    Viel Spaß mit deinen neuen tollen Büchern! :)

    Liebe Grüße,
    Lyrica

    AntwortenLöschen
  3. Hi,
    Schöne Bücher hast du da gekauft/mitgenommen. Ich finde manchmal muss man sich einfach selbst was gönnen, vor allem wenn man gerade eine Phase hat in der man viel arbeitet oder aus anderen Gründen eine stressige Zeit hat.
    Der rote Buchschnitt ist toll! Ich liebe so kleine Besonderheiten, vor allem, wenn sie zum Rest der Aufmachung passen und von dem was man auf deinen Bildern vom Büchrücken sieht, gitb das ein schönes rundes Bild. Auch der Klappentext klingt spannend.
    Kennen tu ich von den Büchern aber keins. Von Robin Hobb hab ich schon viel Gutes im Zusammenhang mit einer anderen Reihe gehört. In der gehts um Drachen, aber auch die habe ich noch nicht selbst gelesen.
    Liebe Grüße
    Alesha

    AntwortenLöschen
  4. Ich muss gestehen, dass ich das Buch von Robin Hobb abgebrochen hab, weil es mich unendlich gelangweilt habe und hab gleichzeitig geschworen, nie wieder ein Buch von der Autorin zu lesen. Was wirklich schade ist, ich hatte einiges Gutes über die Autorin und die Reihe gehört, aber wenn ich bei High Fantasy fast einschlafe, machts keinen Spaß mehr.

    "Flammenwüste" habe ich auch über Bloggdeinbuch erhalten und bin schon gespannt drauf, wird als nächstes begonnen ;) Ich hoffe, dein guter erster Eindruck bleibt!

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)
    Ich muss sagen, ich kenn keins der Bücher, aber sie hören sich echt gut an :)
    VielSpaß beim Lesen:)
    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen

Hallo lieber Leser,
ich freue mich, dass Du einen Kommentar schreiben möchtest. Ich freue mich über jeden - außer über Werbe- und Spamkommentare. Die werden unkommentiert wieder gelöscht. Möchtest Du, dass ich Deinen Blog besuche, kannst Du gerne Deine Blog-URL dalassen - aber bitte mit einem sinnvollen, kontextbezogenen Kommentar zu meinem Post. Danke :) Und vor allem Danke an meine eifrigen Kommentatoren :)