Mittwoch, 24. September 2014

Eine klitzekleine Ankündigung (nach der sich eigentlich gar nichts ändert...)

Hallo Leute,

ich wollte euch nur etwas mitteilen, wie der Posttitel ja unschwer erkennen lässt. Es ist nämlich so, dass ich ab jetzt nicht mehr viel Zeit zum Lesen haben werde, auch nicht zum Bloggen. Ich muss noch zwei Hausarbeiten im Endspurt fertig schreiben, danach bin ich eine Woche in Berlin und danach? Ja danach beginnt die Uni wieder. Und dieses Semester muss ich richtig ranklotzen. Was das für euch bedeutet? Nicht viel. Ich werde weniger lesen und weniger posten. Aber daran solltet ihr mittlerweile gewöhnt sein, dass ich schwerlich über die 10Post/Monat hinaus komme. Ich habe ja regelmäßig gelobt, mich zu bessern. Dies muss ich zurücknehmen und sagen: es wird in Zukunft leider so bleiben. Ich höre nicht auf, ich mache keine Pause und auch sonst wird sich nicht viel ändern. Ich werde nur doch nicht mehr posten, als ursprünglich geplant.

Ich hoffe, das versteht ihr :)


Kommentare:

  1. Was machst du denn in Berlin? Wir könnten uns ja mal Hallo sagen, falls du in der Nähe bist :-)
    Und ist doch vollkommen verständlich. Bei mir gibt es eigentlich auch immer weniger als 10 Posts im Monat.

    AntwortenLöschen
  2. ._________________.

    Diese bösen, bösen Hausarbeiten. Man sollte sie verbieten.

    AntwortenLöschen
  3. Ja ja, die Schule oder das Studium, wer kennt es nicht? Sind halt unheimlich fordernde Sachen und WENN dann noch Freizeit bleibt dann nützt man das dann doch lieber zum Lesen und nicht zum Bloggen. Bei mir wären allein 5 Posts im Monat ein Wunder. Man gewöhnt sich aber dran :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann dich da total verstehen, je näher ich dem Abi komme, desto stressiger wird es auch für mich :/ Mach dir hier bloß keinen zusätzlichen Druck, sondern hab weiterhin Spaß dabei ;)
    Und ich wünsche dir natürlich gaannzz viel Glück und Spaß beim Studieren!

    AntwortenLöschen

Hallo lieber Leser,
ich freue mich, dass Du einen Kommentar schreiben möchtest. Ich freue mich über jeden - außer über Werbe- und Spamkommentare. Die werden unkommentiert wieder gelöscht. Möchtest Du, dass ich Deinen Blog besuche, kannst Du gerne Deine Blog-URL dalassen - aber bitte mit einem sinnvollen, kontextbezogenen Kommentar zu meinem Post. Danke :) Und vor allem Danke an meine eifrigen Kommentatoren :)