Dienstag, 16. September 2014

Video ~ Trailer-Wahnsinn. Ich glaube, das wird ein guter Kino-Herbst :)

Hallo Leute,
springe ich mal auf den fahrenden Zug und baller euch mit Trailern zu ;) Wir ihr unschwer mitbekommen haben solltet, ist seit gestern endlich der offizielle Trailer zu Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil I raus. Lange haben wir Fans warten müssen, jetzt wurden wir endlich belohnt. Aber nicht nur der Panem-Trailer hat es mir angetan, auch andere Filme konnten mich mit ihren Trailern reizen, sodass ich sie sehr gerne im Herbst im Kino sehen möchte :)

Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil I


Fangen wir mal mit der Crème de la Crème an: Die Tribute von Panem. Meiner Meinung nach ist der Trailer sehr gut gelungen. Die Musik ist zunächst leise, ruhig und unterschwellig, wirkt sogar leicht bedrohlich, aber baut immer weiter auf und steigert sich. Sie sorgt definitiv für Gänsehaut-Momente. Auch die Ausschnitte, die für den Trailer gewählt wurden, sind vielversprechend. Ganz besonders möchte ich die Szene nennen, in der Katniss sagt: "Ihr werdet Peeta so schnell wie möglich retten. Oder ihr könnt euch einen anderen Spotttölpel suchen!" Sehr eindrucksvoll und bewegend. Und ist euch der irre Blick von Präsident Snow aufgefallen, als er mit Katniss über Video-Chat spricht? Gruselig. Ich kann es jedenfalls kaum erwarten, den Film dann im November zu sehen. Kinostart: 20.11.2014

Dracula Untold


Uh, also ich muss sagen, dass auch dieser Trailer sehr vielversprechend aussieht. Ich persönlich bin nicht ganz mit dem Song zufrieden, der verwendet wurde, denn Everybody wants to Rule the World von Lorde wurde schon für den Assassin's Creed:Unity-Trailer verwendet, bei dem das Lied tausendmal besser passt (HIER ZU BEWUNDERN). Daher ist das ein kleiner Knackpunkt. Doch die düstere Atmosphäre kommt sehr gut zur Geltung, ebenso wie die Beweggründe Draculas. Außerdem sehen die Specialeffects auch sehr hochwertig und überzeugend aus. Und ich habe auch nichts gegen epische Schlachten zwischendurch. Kinostart: 02.10.2014

Northmen - A Viking Saga


Da ich die Nordischen Sagen sehr faszinierend finde und mich sowieso sehr für die Kelten, Wikinger und Germanen interessiere, ist dieser Film rein thematisch natürlich etwas für mich. Ich weiß, dass es sich hierbei um eine Hollywood Verfilmung handelt, also darf ich nicht mit historischer Genauigkeit rechnen und auch die eingebaute Liebesgeschichte, basierend auf dem Stockholm-Syndrom, ist sicherlich nicht sonderlich innovativ. Aber das Setting gefällt mir, das raue, düstere Land, die Männer (ich stehe ja so ein bisschen auf diesen Typ Mann :D). Alles in dem Trailer passt und verspricht, dass man mit dem Film eine spannende, actiongeladene Zeit verbringen wird. Kinostart: 23.10.2014

Hüter der Erinnerung - The Giver


Okay, ich meine, dass dieser Film auf ein Buch basiert (The Giver? :D) und wenn das so ist, habe ich es nicht gelesen. Dennoch möchte ich den Film sehen, denn der Trailer sieht sehr interessant und vielversprechend aus - ganz nach einer innovativen Jugend-Dystopie. Dieses Prinzip, dass am Anfang alles schwarz-weiß ist und mit der Zeit erst Farben bekommt, ist natürlich nicht neu (Pleasantville lässt grüßen), aber ich finde, dass es im Trailer sehr gut umgesetzt wirkt. Auch die beiden jungen Protagonisten wirken sympathisch und erfrischend unbekannt, keine bekannten Gesichter wie das von Kristen Stewart oder so. Wobei Meryl Streep natürlich eine Ikone ist und ein hohes Niveau verspricht. Kinostart: 02.10.2014

Horns


Haha, dieser Trailer sieht einfach nur komplett irre aus. Der Film scheint auch komplett irre zu sein. Und obwohl ich eigentlich nicht so der Daniel Radcliffe-Fan bin, so wirkt er in dem Trailer auf mich jedenfalls sehr gut. In den wenigen Sekunden, die der Trailer dauert, hat er besser gespielt als in allen Harry Potter-Teilen zusammen. Jedenfalls scheint es sich hier um was völlig Abgedrehtes zu handeln, dass definitiv mal einen weiteren Blick wert ist. Kinostart: kA (möglich November 2014)

Interstellar


Dieser Trailer wirkt einfach sehr dramatisch. Ich habe ihn damals im Kino gesehen und wusste sofort, dass ich den Film sehen möchte. Das Weltall mit seinen unendlichen Weiten bereitet mir zwar immer wieder Kopfzerbrechen und -schmerzen, dennoch finde ich es unheimlich interessant und faszinierend. Auch die Story scheint bewegend zu sein. Besonders möchte ich die Hintergrundmusik hervorheben, die sehr stimmungsvoll ist und bei mir Gänsehaut auslöste. Außerdem finde ich Matthew McConaughey in einer ernsten Rolle sehr ungewöhnlich und bin schon gespannt, wie er sie spielt. Kinostart: 06.11.2014

Wie in alten Zeiten


Nach den ganzen etwas düsteren und ernsteren Filmen kommt diesmal ein Trailer für eine Komödie. Ich finde es ja herrlich, dass in britischen Produktionen irgendwie immer die gleichen Schauspieler zu finden sind. Als ob England nur eine Handvoll Schauspieler hätte, die immer der Reihe nach in Filmen mitarbeiten. Aber da diese Schauspieler - in diesem Fall Emma Thompson und Pierce Brosnan - auch meist hochkarätig sind, werden es die Filme oft auch. Der Trailer verspricht jedenfalls einige lustige Witze und Slapstick-Einlagen und ich freue mich schon, im Kino mal wieder einen richtig witzigen Film zu sehen. Kinostart: 16.10.2014

Love, Rosie - Für immer vielleicht


Im Kino habe ich schon zwei verschiedene Trailer zu dem Film gesehen. Der erste Trailer sah ganz nach einer typischen Highschool-Liebes-Komödie aus und irgendwie dachten meine beste Freundin und ich uns, dass der Film uns nicht reizt. Dann sahen wir diesen Trailer und schon hatten wir eine andere Meinung über den Film. Ich habe bisher kein Cecila Ahern-Buch gelesen und habe das auch nicht vor, auch die anderen Buchverfilmungen haben mich nicht gereizt, aber diesmal sprechen mich sowohl Trailer als auch Handlung ungemein an. Außerdem mag ich Lily Collins sehr gerne (wobei ich mit ihrer deutschen Synchronstimme leider gar nicht klar komme...) und auch Sam Claflin ist mir sympathisch. Kinostart: 30.10.2014


So, das war's dann auch mit der Trailer-Flut. Auf welche Filme freut ihr euch diesen Herbst/Winter besonders? 

Kommentare:

  1. Das irre Frauenfoto, was ich dir letzte Woche (?) geschickt habe, ist von der Autorin von "The Giver" xD ich hab das Buch noch nicht gelesen, aber es klang irre interessant und der Film damit auch.

    Und es ist doch schön, dass Daniel Radcliffe was dazulernt x) wurde ja auch mal Zeit^^

    Die anderen Trailer schau ich mir mal in Ruhe an, eine gute Mischung hast du da zusammengestellt :)

    Liebe Grüße,
    Lyrica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahaha okay xD Ja, also ich hätte als Autorin definitiv ein anderen genommen :D

      Naja, nachdem man schon seit etwa 15 Jahren schauspielert, sollte man langsam aber sicher auch mal besser werden, oder?

      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  2. Hallo!

    Gott es gibt so viele Filme, die ich noch gucken gehen will. Ich muss da mal alles raussoriteren und mir überlegen, welche Filme ich wirklich unbedingt im Kino sehen will und welche nicht sein müssen.
    Panem ist natürlich klar, der Trailer hat mich wieder so richtig in Stimmung für den Film gebracht. Dracula Untold und Horns sehen auch noch extrem interessant aus, wobei der zweite Film auch eine Buchverfilmung ist, was ich weiß :)
    Und ja, du hast Recht: Hüter der Erinnerung ist eine Verfilmung von The Giver, wobei der Film so falsch interpretiert sei, dass man da glaube ich eh besser ohne Lesewissen reingeht.
    Ich persönlich vermisse in der Liste irgendwie The Maze Runner, was jetzt nicht böse oder so gemeint ist. Ich bin einfach nur soooooooo aufgeregt für den Film, weil ich die Reihe einfach total gern mochte und so ziemlich jeden Schauspieler, der im Film ist. (Außerdem heißt es von jeder Seite, dass der Film so super sei, das macht mich noch aufgeregter.)

    Ich seh schon, ich muss ein paar Bücher weniger kaufen, diesen Herbst, und dafür mehr Geld fürs Kino ausgeben :D

    lg bibi (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bibi,
      ja auf meiner Liste standen noch einige Filme mehr, aber das sind so die ausgewählten aus dem ganzen Batzen. Da habe ich schon rausgesiebt^^
      Ja, ich habe auch gelesen, dass Horns ein Buch ist, von dem habe ich zuvor aber noch nie etwas gehört.
      Ah okay, dann ist ja gut, dass ich The Giver nicht gelesen habe :D Ist es dann schlecht, dass der Film so anders sein soll oder ist er deswegen trotzdem gut? Ich glaube, ich muss mir mal die Meinung von Leuten durchlesen, die auch das Buch gelesen haben.
      Ach ja, The Maze Runner. Den Film habe ich irgendwie total vergessen. Natürlich möchte ich ihn sehen, aber da ich schon vor fast einem halben Jahr in Irland den Trailer dazu gesehen habe, habe ich es irgendwie schon wieder verdrängt :D

      Ja, ich denke, meine Prioritäten liegen diesen Herbst auch mal anders ;)

      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  3. Mockingjay <3<33<3<3<3<33 Ähm ja musste sein ich LIEBE den Trailer einfach <3<3<3
    Im Oktober kommt auch noch The Maze Runner ins Kino *-* <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      der Trailer ist wirklich vielversprechend! Und The Maze Runner habe ich einfach vergessen. Den möchte ich natürlich auch noch sehen :)
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  4. Also Mockingjay ist ja definitiv ein muss, deshalb liegt das Buch ja auch immer noch auf meinem Reread Stapel. Und als kleiner Vampir-Freak muss ich natürlich Dracula sehen... Hoffentlich werden die beiden richtig gut ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gesa,
      eigentlich müsste ich Mockingjay auch nochmal lesen. Ich kann mich an einige Sachen nicht mehr so gut erinnern^^ Dracula Untold sieht richtig schön düster aus, ohne ein abartiger Horrorfilm dabei zu sein.
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  5. Eigentlich finde ich alle Filme, die du hier zeigst super :)
    Aber Horns, Love Rosie und Mocking Jay sind die absoluten Muss-Filme für mich :D
    Gerade Horns ist ja mal total abgefahren, ich kann gar nicht sagen, in welche Richtung sich das noch entwickeln mag.
    Mocking Jay ist Gänsehaut pur *-*

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carly,
      das freut mich schon mal :D
      Ich bin eher zufällig auf Horns gestoßen und frage mich, warum da noch nichts über die deutsche Veröffentlichung bekannt ist...
      Auf Mockingjay und Love, Rosie freue mich auch schon sehr :)
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  6. OH so tolle Filme, die Trailer sind wirklich klasse, da weiß ich gar nicht wo ich anfangen soll :D Und woher das ganze Geld fürs Kino? :D
    Auf jeden Fall danke fürs Trailer zeigen, die meisten von denen habe ich noch nicht gesehen :)
    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana,
      ich bin auch dezent überfordert bei den vielen tollen Filmen, die noch ins Kino kommen dieses Jahr. Aber eben genau für solche Dinge gehe ich nebenher arbeiten :) Damit ich soetwas eben mal machen kann.
      Es freut mich, dass ich noch ein paar Filme zeigen und weiterempfehlen konnte.
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  7. "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil I" und "Hüter der Erinnerung" will ich unbedingt schauen <3

    Danke, dass du mich auf "Horns" aufmerksam gemacht hast. Denk, der wird wirklich schräg ;) Aber irgendwie bin ich noch nicht ganz vom Trailer überzeugt. Reicht vielleicht nicht aus um dafür ins Kino zu gehen... aber zum Ausleihen bestimmt!

    Liebste Grüße,
    Kasia

    AntwortenLöschen

Hallo lieber Leser,
ich freue mich, dass Du einen Kommentar schreiben möchtest. Ich freue mich über jeden - außer über Werbe- und Spamkommentare. Die werden unkommentiert wieder gelöscht. Möchtest Du, dass ich Deinen Blog besuche, kannst Du gerne Deine Blog-URL dalassen - aber bitte mit einem sinnvollen, kontextbezogenen Kommentar zu meinem Post. Danke :) Und vor allem Danke an meine eifrigen Kommentatoren :)