Samstag, 9. April 2016

Things I want to do in my Life - Book Edition

Hallo Leute,
diese Art von "Bucket List" habe ich letztens auf YouTube entdeckt und da dachte ich mal, dass ich gleich mitziehe. Von wegen keine eigenen Ideen unso. Joa. Was eine Bucket List ist, das wisst ihr ja alle mit Sicherheit :) Früher - ja früher, im Jahr achtzehnhundertzwölfundachtzig, als ich noch jung und fresh war - hieß das noch Lebenswunschliste, aber gut, bin halt jetzt alt. Jedenfalls geht es bei dieser "Bucket List" darum, was man noch in seinem Leben erleben möchter - aber auf Bücher bezogen. Daher werde ich jetzt mal zehn Dinge nennen, die ich in meinem Leben noch erreichen möchte :)


1. Ich möchte meinen SuB minimieren. Bestenfalls auf Null setzen, aber eigentlich finde ich es ganz schön, immer noch ein paar Bücher in der Hinterhand zu haben.
2. Einmal möchte ich in meinem Leben Der Name der Rose von Umberto Eco lesen. Bisher bin ich an dem Buch gescheitert.
3. Wenn ich irgendwann mal ganz viel Geld habe, was 100%ig passieren wird, dann möchte ich mir ein richtig schönes gemütliches Lesezimmer einrichten - mit Bücherregalen an jeder Wand. Oder zumindest an fast jeder.
4. Ich fänd es richtig super, wenn ich es endlich mal schaffen würde, die Geschichte zu Papier zu bringen, die ich vollständig von vorne bis hinten in meinem Kopf schon ausformuliert habe. Aber leider bin ich eine faule Sau. Da gibt's nichts dran zu rütteln.
5. Ich würde gerne mal Thomas Finn persönlich treffen, damit er mir eine Widmung in mein Exemplar von DER BRENNENDE BERG reinschreiben kann.
6. Von jedem Booknerd ist es sicherlich ein Traum - auch von mir - mal von einer Buchhandlung eingeladen zu werden und sich so viele Bücher aussuchen zu dürfen, wie man will.... *_*
7. Es ist ja schon ein heimlich gehegter Wunsch von mir, einmal einen eigenen kleinen Buchladen mit integriertem Café zu besitzen... Wird aber wohl ein Traum bleiben.
8. Ich will (mit Betonung auf will) Christopher Paolini seine ERAGON-Bücher ins Gesicht klatschen.
9. Es wäre ziemlich cool, noch mehr englische Bücher zu besitzen und zu lesen.
10. Sollte ich jemals Kinder haben, so wäre es für mich wundervoll, sollten sie Bücher anderen Medien vorziehen. Es wäre richtig toll, ihnen Buchtipps geben zu können!

Na, was habt ihr in eurem Leben noch so vor - natürlich im Hinblick auf Bücher. Schreibt's mir gerne in die Kommentare, ich bin jedenfalls gespannt :)

Kommentare:

  1. Ich liebe "Der Name der Rose", habe mir sogar das Tolle et lege tätowieren lassen :D Also hoffe ich natürlich, dass du das Buch irgendwann schaffst!
    Nummer 8 ist göttlich und 10 kann ich so unterschreiben.
    Ansonsten habe ich vor allem den Wunsch, meine angefangenen Reihen irgendwann mal alle zu beenden ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jari -chan,
      haha also ich liebe auch den Film Der Name der Rose, aber die zwei/drei Male, die ich das Buch in die Hand genommen habe, konnte ich mich einfach nicht durchkämpfen. Ich war aber auch damals ein paar Jährchen jünger, vielleicht sieht das heute ja auch ganz anders aus :)
      Hehe, willst du mir bei Nummer 8 helfen? :D
      Oh ja, das ist auch ein guter Plan^^
      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
    2. Hallo :)
      Die Verfilmung ist eine der wenigen Buchverfilmungen, die ich mag. Ganz toll gemacht und eine schöne Hommage an das Buch. Das Buch fordert einem natürlich schon ein wenig, auch der Stil von Eco - vielleicht braucht es wirklich einfach noch etwas Zeit? :)
      *g* Da ich die Bücher nicht gelesen habe, wäre Mithilfe wohl etwas unfair. Aber den Gedanken finde ich noch immer lustig :D
      LG
      Jari

      Löschen
    3. Ah das freut mich ja zu hören, dass du als Buchkennerin den Film trotzdem gut findest :D Das gibt mir jedenfalls mehr Hoffnung, das Projekt "Ich lese Der Name der Rose" in Angriff zu nehmen :D

      Aaach iwo, jeder darf da mithelfen, egal, ob die Bücher gelesen wurden oder nicht xD

      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
    4. Ich drücke dir bei deinem Projekt ganz fest die Daumen!
      Wow, du scheinst eine ziemlich spezielle Beziehung zu diesen Büchern zu haben xD Naja, wieso auch nicht? Eine Runde nachmittägliches Bücherklatschen hat noch keinem geschadet xD

      Löschen
    5. Vielen Dank!
      Haha, ja, ich habe eine sehr spezielle Beziehung zu diesen Büchern und habe auch schon mal eine seeeehr ausführliche Rezension dazu geschrieben. Der Autor und die Bücher... das ist ein rotes Tuch bei mir xD Deswegen würde ich mich über deine Hilfe freuen :D

      Löschen
    6. Ich hab mir mal deine Rezension durchgelesen und muss sagen, dass ich wahnsinnig froh bin, die Finger davon gelassen zu haben :D Wir haben uns den Film mal angesehen und der war ja schon grottig.
      Da helfe ich dir doch gerne beim Klatschen :D

      Löschen
    7. Gut, dann ist das abgemacht :D

      Löschen
  2. Huuuiii, hier geht es ja gerade richtig rund! Toll, mal wieder etwas von dir zu lesen - und dann gleich so viel auf einmal :D

    So eine Bucket List, was Bücher allgemein angeht, habe ich gar nicht. Natürlich gibt es haufenweise Bücher, die ich irgendwann gerne lesen würde, aber ansonsten fällt mir da nichts ein. Bin ganz zufrieden so :D

    Wie hoch ist denn dein SUB? Ich finde, so knapp zweistellig (also knapp bedeutet, nah an einstellig, nicht an dreistellig, was ja bei einigen Bloggern durchaus betont werden muss xD ) ist optimal. Darunter werde ich nie kommen und möchte das auch gar nicht. Dann werde ich nämlich nervös, man weiß schließlich nie, wann schlechte Zeiten kommen :D

    Dass dir "Der Name der Rose" bisher so gar nicht zugesagt hat, tut mir leid. Wobei ich es gut verstehen kann, denn zeitweise ist es wirklich furchtbar anstrengend. Aber ich halte es für eins der genialsten Werke der Literaturgeschichte (und Eco ist ja sowieso unangefochten ein Genie), das es unbedingt wert ist, gelesen zu werden.

    So ein Bücherzimmer ist echt was feines. Wenn es soweit ist, erwarte ich eine Rommtour! :D

    Meine Kinder werden gar nicht um Buchtipps von mir herumkommen. Es wird damit beginnen, dass sie nach den grimmschen Märchen erstmal Harry Potter vorgelesen bekommen. Das wird sie dann schon auf den richtigen Weg bringen, man muss nur früh genug damit anfangen! :D

    Liebste Grüße
    MelMel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo MelMel,
      es freut mich zu hören, dass du dich über meine Rückkehr freust :) Ich habe das Bloggen jetzt gegen Ende doch auch sehr vermisst.

      Ehm... also wie hoch mein SuB ist? Hehe, also er ist zweistellig, aber eher näher dran an dreistellig denn an einstellig xD Aber du hast recht, wenn man so 10-20 Bücher immer mal wieder auf dem SuB hat, dann ist das vollkommen in Ordnung :)

      Ja ich denke auch, dass Der Name der Rose für mich bisher zu anstrengend gewesen war. Von der Story her würde mich das Buch ungemein reizen (ich liebe ja auch den Film), aber für das Buch hat mit bisher leider das Durchhaltevermögen gefehlt...

      Haha, natürlich gibt es ne Roomtour, wenn ich in meine 500m² Villa eingezogen bin und ich meinen Leseraum eingerichtet habe :D

      Eben, früh übt sich ;)

      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  3. Wirklich einfallsreiche und witzige Liste! Finde die Idee total schön.
    Ich hoffe sehr, dass du Punkt vier bald durchsetzt und davon auch mal was zeigst :)
    Punkt drei und sechs wären auch ein Traum von mir!
    Alles Liebe, Maya von Melyanisme

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maya,

      genau das dachte ich mir auch, als ich die Idee auf YouTube sah :) Deswegen wollte ich unbedingt mitmachen.
      Ah ja, das leidige Thema mit #4... Ich wünschte, ich wäre nicht so faul T_T Aber sollte es mal Formen annehmen, werde ich es auf jeden Fall zeigen.

      Haha ja xD Absolut verständlich ;)

      Liebe Grüße, KQ

      Löschen
  4. Die 1 kann ich unterschreiben - ich hätte liebend gerne einen SuB von Null und arbeite gerade darauf hin. Allerdings lese ich langsam und Unilektüre schiebt sich immer mit rein. Aber aufgeben kommt nicht infrage. :D

    Hachja, und die 3... <3

    AntwortenLöschen

Hallo lieber Leser,
ich freue mich, dass Du einen Kommentar schreiben möchtest. Ich freue mich über jeden - außer über Werbe- und Spamkommentare. Die werden unkommentiert wieder gelöscht. Möchtest Du, dass ich Deinen Blog besuche, kannst Du gerne Deine Blog-URL dalassen - aber bitte mit einem sinnvollen, kontextbezogenen Kommentar zu meinem Post. Danke :) Und vor allem Danke an meine eifrigen Kommentatoren :)